shop.curved.de

Maxxim und Simply starten neue LTE S, M, L Plus Allnet Flats mit 1-3 GB

Maxxim LTE S, M, L Plus Allnet Flat
Neue Maxxim LTE S, M, L Plus Allnet Flats mit bis zu 3GB Datenvolumen
Die beiden Drillisch Marken Maxxim und Simply starten ab sofort mit der Vermarktung der neuen LTE S, M und L Plus Tarife. Die vergleichsweise günstigen Allnet Flat Verträge werden mit 1, 2 und 3 GB Datenvolumen und einer Geschwindigkeit von bis zu 50 MBit/s verkauft. Die günstigste Maxxim LTE Allnet Flat S Plus gibt es bereits ab 9,95 Euro pro Monat. Dieser Preis gilt aber nur in den ersten 12 Monaten. Alle Details zum Angebot gibt es unter www.maxxim.de.

Neue LTE Tarife zunächst nur befristet erhältlich

    Konditionen

  • Allnet Telefonie Flat in Deutschland
  • 21,1 oder 50 MBit/s Downloadrate
  • 1, 2 oder 3 GB Inklusiv-Datenvolumen
  • Preis ab 9,95 € (14,95 € ab dem 2. Jahr)
  • 24 Monate Mindestvertragslaufzeit

Die neuen LTE Tarife von Maxxim und Simply werden zunächst im Rahmen einer befristeten Neukunden-Aktion angeboten. Zu gleichen Konditionen erhältlich sind die drei im O2 Netz geschalteten Tarife LTE S, M und L Plus bei den beiden Drillisch Discountern zunächst nur vom 10. bis zum 13. Oktober 2014. Erfahrungsgemäß wiederholt die Maintaler Drillisch AG ihre Aktionen aber regelmäßig, so dass wir davon ausgehen, dass die neuen LTE Tarife nicht nur dieses, sondern auch die kommenden Wochenenden wieder gebucht werden können. Eines haben die Angebote auf jeden Fall gemeinsam. Die Konditionen sind bisher ungesehen günstig. Für den neuen Einstiegstarif Maxxim LTE S Plus werden im ersten Jahr gerade einmal 9,95 Euro Grundgebühr fällig. Danach steigt der monatliche Grundpreis zwar auf 14,95 Euro, aber auch damit liegt das Angebot noch weiter unter dem Preis vergleichbarer Tarife. Im Preis enthalten ist eine Telefonie Allnet Flat für alle deutschen Netze sowie eine bis zu 21,1 MBit/s schnelle LTE Internetflat mit 1GB Highspeed-Datenvolumen (danach Drosselung auf 64 KBit/s). SMS sind beim „LTE S Plus“ Vertrag nicht inklusive und kosten 9 Cent pro Textnachricht. Im Vergleich zum günstigsten Angebot lässt sich beim Maxxxim/Simply LTE M Plus Vertrag mehr als doppelt so schnell surfen. Downloads sind hier im O2 LTE Netz mit bis zu 50 MBit/s möglich. Zudem ist hier auch eine SMS Flatrate im Preis enthalten. Der Preis für die 2GB Allnet Flat beläuft sich im ersten Jahr auf 14,95 Euro, danach auf 19,95 Euro. Für Power-Surfer gibt es darüber hinaus einen dritten LTE Tarif, welcher 3GB Highspeed-Datenvolumen mit einer Geschwindigkeit von ebenfalls bis zu 50 MBit/s inkludiert. Der Grundpreis für den Maxxim bzw. Simply LTE L Plus Vertrag beträgt während der ersten 12 Monate 19,95 Euro, danach 24,95 Euro. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt jeweils 24 Monate.

Smartphone mit LTE: Die Maxxim und Simply Tarife werden ohne Handy angeboten. Kunden müssen sich das Smartphone damit separat kaufen oder ihr vorhandenes Endgerät verwenden. Um den vollen Leistungsumfang der Verträge nutzen zu können, muss das genutzte Smartphone den 4G LTE Standard unterstützen. Aktuelle Modelle, wie das Samsung Galaxy S5 oder das iPhone 6 können problemlos verwendet werden. Mit älteren Geräten ohne LTE lässt sich nur im langsameren 3G UMTS Netz surfen.

Zusätzlich buchbare Optionen im Überblick

In puncto optionale Zusatzleistungen bleibt Drillisch im Großen und Ganzen seinem bisherigen Angebot treu. Lediglich auf die bei den bereits länger erhältlichen Tarifen Flat XS und XM buchbaren Datenvolumen-Upgrades müssen Neukunden bei den neuen LTE Verträgen verzichten. Nach wie vor erhältlich sind unter anderem bis zu zwei zusätzliche MultiSIM-Karten. Im O2 Netz und damit auch von Maxxim und Simply werden diese unter der Bezeichnung MultiCard vermarktet. Zum Preis von mtl. 2,95 Euro je SIM-Karte können hiermit mehrere Endgeräte (Laptop, Tablet, Smartphone etc.) die Inklusivleistungen eines Vertrages unter einer einzigen Rufnummer nutzen. Darüber hinaus gibt es verschiedene Optionen zum Surfen und Telefonieren im europäischen Ausland. Mit der Option „EU 100“ erhalten Maxxim Kunden beispielsweise für 4,50 Euro pro Monat 100 Freieinheiten für Anrufe oder SMS. Zum gleichen Preis lässt sich auch die „EU Internet“ Option buchen mit der Kunden monatlich 100 MB Datenvolumen zum mobilen Surfen im EU Ausland erhalten. Wer beide genannten Auslandsoptionen kombiniert nutzen möchte, zahlt für die entsprechende „EU 100 + Internet“ Offerte insgesamt sogar nur 7,95 Euro/Monat. Zu guter Letzt gibt es mit der „Smartphone Day Pack EU“ Option noch eine Möglichkeit lediglich kurzzeitig ins Internet gehen zu können. Pro Tag erhalten Kunden hier 25 MB Datenvolumen (danach ohne Zusatzkosten Drosselung auf 2 KBit/s) zum Preis von 1,99 Euro.

Bewertung der Redaktion

Preis-Leistungsverhältnis

Sehr Gut

Die Konditionen für die neuen LTE Tarife von Maxxim sind wirklich sehenswert. Ein ähnlich günstiges Angebot gab es bisher nicht einmal annäherungsweise. Schade ist, und daher gibt es von uns einen Punkt Abzug, dass der Drillisch Konzern die Tarife bei Maxxim und Simply bislang nicht regulär, sondern nur als "Aktion" verkauft. Wer unter der Woche nach einem entsprechenden Vertrag sucht, geht leer aus. Zudem werden die Verträge gegenwärtig nur mit 24 Monaten Mindestlaufzeit angeboten, während dessen die "alten" Tarife von Simply und Maxxim alle ohne Vertragsbindung auskamen.

Kundenbewertung: 3.53 ( 3 Stimmen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.