shop.curved.de

Handyvertrag für Senioren – Die besten Tarife für Rentner

Allnet Flat Handytarife ohne Internet
Senioren Tarife mit und ohne Internet
Ein guter Handyvertrag für Senioren zeichnet sich durch mehrere Faktoren aus. Zum einen wird in der Regel kein grosses Datenpaket benötigt. Im Vordergrund steht bei Rentner Handytarifen die Telefonie – welche möglichst günstig ist. Zum anderen sollten Ü60 Verträge transparent abgerechnet werden und keine Kostenfallen beinhalten. Das heisst keine steigenden Grundgebühren, keine hohe Anschlussgebühr und keine lange Vertragslaufzeit.

Neben einem Senioren Handyvertrag komplett ohne Grundgebühr stellen wir einen Tarif Allnet Flat fast ohne Internet sowie ein günstiges Angebot mit speziellem Rabatt für Rentner und Senioren (über 60 Jahren) vor.

Die 3 besten Handytarife für Senioren

1congstar Prepaid Wunschmix
9 Cent pro Minute oder SMS
alternativ mit 100 Min/SMS ohne Daten für 2 €
– bestes Telekom (D1) Netz
– ohne Vertragslaufzeit (Prepaid Tarif)
– ohne Grundgebühr (9,95 € einm.)
Zum Angebot
2WinSIM Telefonie-Tarif
Allnet Flat (fast) ohne Internet
– inklusive SMS Flatrate
– o2/Telefonica Netz
– auf Wunsch ohne Vertragslaufzeit
– Preis: 4,99 € pro Monat (0 € einm.)
Zum Angebot
3o2 Free S Boost (60 Plus Rabatt)
Allnet Flat mit Festnetznummer
– inklusive SMS Flat & 6GB Internet
– o2/Telefonica Netz
– 24 Monate Vertragslaufzeit
– Preis: 14,99 €/Monat (39,99 € einm.)
Zum Angebot

congstar Wunschmix ohne Grundgebühr

Beim congstar „Prepaid wie ich will“ Tarif handelt es sich um ein echtes Prepaid Angebot ohne Grundgebühr und ohne Vertrag. Anrufminuten und SMS werden ohne zusätzlich gebuchte Option jeweils mit 9 Cent in Rechnung gestellt. Zum surfen im Internet stehen verschiedene Datenoptionen zur Verfügung. Für Senioren besonders interessant ist die 100 Einheiten Option für 2 Euro. Die Inklusiveinheiten können hier beliebig für Anrufe und SMS verwendet werden. Eine Allnet Flat Option bei der sämtliche Anrufe zu Festnetz und Handyanschlüssen sowie SMS inklusive sind kostet 4 Euro. Die Abrechnung der verschiedenen Optionen erfolgt jeweils im 4 Wochen Zyklus. Die Kündigung bzw. der Wechsel von Optionen ist ebenfalls im 4 Wochen Zyklus möglich. Congstar ist eine Marke der deutschen Telekom, so dass alle Handytarife im D1 Mobilfunknetz geschaltet werden.

WinSIM Telefonie Flat für Rentner

Die WinSIM Telefonie Flat zeichnet sich durch den besonders günstigen Grundpreis aus. Anrufe zu allen deutschen Festnetz- und Mobilfunkanschlüssen sind beim SIM-Only Vertrag ohne Handy bereits für 4,99 Euro in der Grundgebühr enthalten. Ebenfalls inklusive sind sämtliche SMS zu deutschen Handyanschlüssen. Bei Vertragsabschluss mit 24 Monaten Mindestlaufzeit kommt der besonders bei Senioren beliebte Handytarif zudem ohne Anschlussgebühr aus. Alternativ ist der gut für Rentner geeignete Vertrag auch in einer Variante ohne Mindestlaufzeit erhältlich (mit 19,99 Euro Anschlussgebühr).

o2 Handyvertrag mit 60 Plus Rabatt

Tarifübersicht

  • o2 Free S Boost mit 6GB für 14,99 €
  • o2 Free M mit 20GB für 19,99 €
  • o2 Free M Boost mit 40GB für 24,99 €
  • Der zum spanischen Telefonica Konzern gehörende Anbieter o2 verkauft aktuell auch drei Handytarife mit speziellem Rabatt für Senioren. Buchbar sind die o2 Free Tarife S Boost, M und M Boost zum vergünstigten Preis ab 14,99 Euro pro Monat. Der einzige Unterschied zwischen den drei für Rentner gedachten Handytarifen ist das im Vertrag enthalten Highspeed-Datenvolumen. Mit 6GB, 20GB oder 40GB fällt dieses aber bereits beim günstigsten o2 Senioren Tarif üppig aus, so dass die Buchung der beiden grösseren Handyverträge für die meisten Rentner nicht erforderlich sein dürfte. Anrufe und SMS innerhalb Deutschlands sind immer inklusive.

    Alle „60 Plus“ Handyverträge sind mit einer Allnet Flat und deutschlandweit erreichbaren Festnetznummer ausgestattet. Die Mitnahme der alten Festnetzrufnummer, z.B. vom Telekom Anschluss, ist ebenfalls möglich. Der o2 Senioren Rabatt beträgt monatlich 10 Euro im Vergleich zum regulären Angebot und wird dauerhaft gewährt.

    Voraussetzung für die Gewährung der Senioren Vergünstigung ist, dass Neukunden bei Vertragsabschluss mindestens 60 Jahre alt sind. Nachgewiesen wird Berechtigung anhand des Personalausweises oder Reisepasses. Ein Rentenausweis, berechtigt nicht zum Erhalt der 60 Plus Sonderkonditionen, da nicht der tatsächliche Renteneintritt, sondern das Alter des Vertragsinhabers für den Senioren Rabatt ausschlaggebend ist. Zudem wird der Rabatt nur Neukunden bei Buchung eines o2 Free „60 Plus“ Handyvertrags gewährt. Bestandskunden, die das 60. Lebensjahr erreichen erhalten den Rabatt nicht automatisch, können aber im Rahmen einer Vertragsverlängerung in einen „60 Plus“ Senioren Handytarif wechseln.

    Telekom Handyvertrag für Senioren

    Einen speziellen Handyvertrag für Senioren gibt es bei der Telekom nicht. Rentner können hier also leider nicht auf einen gesonderten Rabatt hoffen, sondern müssen auf das reguläre Mobilfunk-Angebot zurück greifen. Am besten für Senioren geeignet sind die günstigste Telekom Allnet Flat MagentaMobil S und die Prepaid Tarife des Bonner Unternehmens. Zudem bleiben die Handytarife der Telekom Tochter congstar eine Empfehlung für Rentner, da hier günstigere Preise und flexible Laufzeiten (monatlich kündbar) bei allen Verträgen möglich sind.

    Seniorenhandy von Emporia oder Doro

    Zwei insbesondere auf Senioren Handys spezialisierte Hersteller sind Emporia und Doro. Eine Notruftaste, gut lesbare Displays mit grosser Schrift und grossen Tasten sowie eine vereinfachte Menüstruktur sollen Senioren hier den Umgang mit dem Smartphone so einfach wie möglich machen. Die günstigsten Emporia Handy Modelle gibt es bei Amazon ab rund 25 Euro. Der Einstieg bei Doro beginnt ab etwa 30 Euro.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.