Media Markt Mate 20 Pro Aktion
Startseite » News » 1&1 » GMX Handyverträge All-Net Starter, Classic & Premium mit 3 Freimonaten

GMX Handyverträge All-Net Starter, Classic & Premium mit 3 Freimonaten

Update 18.10.2017: Die GMX und WEB.DE Handytarife All-Net Starter, Classic und Premium gibt es vom 18. bis 31. Oktober bis zu 50,97 Euro günstiger. Der Rabatt entsteht durch 3 Freimonate, die bei allen WEB.DE und GMX Verträgen (mit 2GB, 3GB oder 5GB, D2 oder E-Netz) bis Ende des Monats gewährt werden. Alle weiteren Details zu den Tarifen und zur Aktion mit 3 Freimonaten gibt es unter mobile.web.demobile.gmx.de
GMX All-Net Starter Classic Premium LTE
GMX All-Net Starter, Classic & Premium mit LTE ab 6,99 €
Der E-Mail Provider GMX bietet ab sofort neue Handyverträge an. Die zu gleichen Konditionen auch bei WEB.DE erhältlichen Angebote All-Net Starter, Classic und Premium gibt es mit LTE oder D-Netzqualität ab 6,99 Euro Grundgebühr. Welche Leistungen jeweils bei den letztlich von 1&1 realisierten Mobilfunkanschlüssen inklusive sind zeigt unser Tarifcheck. Alle weiteren Details zu den neuen GMX Verträgen mit 2GB, 3GB oder 4GB Daten gibt es unter mobile.web.demobile.gmx.de

Handytarife mit 2, 3 oder 4GB LTE Datenvolumen

    GMX / WEB.DE Konditionen im Telefónica Netz

  • All-Net Starter mit 2GB + 300 Freieinheiten für 6,99 €
  • All-Net Classic mit 3GB + 400 Freieinheiten für 8,99 €
  • All-Net Premium mit 4GB + 500 Freieinheiten für 12,99 €
  • Weitere Min/SMS für 9,9 Cent | LTE bis 21,6 MBit/s
  • Telefónica Netz | 9,90 € Anschlussgebühr
  • 24 Monate Vertragslaufzeit (3 Monate Kündigungsfrist)

Ab sofort gibt es bei GMX und WEB.DE neue Tarife, die weiterhin entweder im Telefónica Netz mit LTE oder im Vodafone D-Netz ohne LTE buchbar sind. Der günstigste GMX Handyvertrag All-Net Starter kostet im Telefónica Netz dauerhaft 6,99 Euro Grundgebühr und beinhaltet monatlich 2GB Highspeed-Daten sowie 300 Freieinheiten. Der nächst größere 3GB Handyvertrag WEB.DE / GMX All-Net Starter schlägt mit monatlichen Kosten von 8,99 Euro zu Buche und beinhaltet 400 Freieinheiten. Noch länger surfen und telefonieren können Kunden mit dem 12,99 Euro teuren Premium Tarif. Für 4GB Highspeed-Datenvolumen und 500 Freieinheiten berechnen GMX und WEB.DE in diesem Fall dauerhaft 12,99 Euro Grundgebühr.

Für alle Verträge gilt: Die Freieinheiten können beliebig aufgeteilt für Anrufminuten, egal ob Festnetz oder Mobilfunk, und SMS verwendet werden. Nicht genutzte Einheiten sind nicht in den Folgemonat übertragbar. Nach Verbrauch der Freieinheiten werden für jede weitere Minute und SMS jeweils 9,9 Cent berechnet. Das Inklusivvolumen kann per 4G LTE mit einer Geschwindigkeit von maximal 21,6 MBit/s im Download (11 MBit/s im Upload) versurft werden. Wer mehr Datenvolumen als im Tarif enthalten verbraucht, wird bis zum Rest des Monats auf 64 KBit/s gedrosselt. Zusätzliches Highspeed-Datenvolumen gibt es aber gegen Aufpreis. Für die GMX bzw. WEB.DE Handytarife All-Net Starter, Premium und Classic werden 9,90 Euro Bereitstellungsgebühr berechnet. Bei Rufnummernmitnahme gibt es einen einmaligen Mitnahme-Bonus in Höhe von 10 Euro.

Exklusiv – 30 € Startguthaben: Wer bei WEB.DE oder GMX über eine kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft verfügt, erhält bei Bestellung der vorgestellten Tarife ein Startguthaben in Höhe von 30 Euro. Kunden mit einem kostenfreien Free-Mail Account bekommen hingegen keinen Rabatt.

GMX Handyvertrag im Vodafone D2 Netz etwas teurer

GMX All-Net Starter Classic Premium D-Netz
GMX All-Net Starter, Classic & Premium im Vodafone D-Netz ab 8,99 €
    GMX / WEB.DE Konditionen im Vodafone Netz

  • All-Net Starter mit 2GB + 300 Freieinheiten für 8,99 €
  • All-Net Classic mit 3GB + 400 Freieinheiten für 11,99 €
  • All-Net Premium mit 4GB + 500 Freieinheiten für 16,99 €
  • Weitere Min/SMS für 9,9 Cent | UMTS bis 42,2 MBit/s
  • Vodafone D2 Netz | 9,90 € Anschlussgebühr
  • 24 Monate Vertragslaufzeit (3 Monate Kündigungsfrist)

In ähnlicher Staffelung gibt es bei WEB.DE und GMX auch Handytarife im D2 Netz von Vodafone. Bei gleichen Inklusivleistungen was die Höhe der Freieinheiten und des Datenvolumens angeht, fallen für die Handyverträge in besserer Netzqualität aber höhere Grundgebühren an. Datenverbindungen sind im D-Netz zudem nur im 3G Netz per UMTS/HSPA (kein LTE), dafür aber mit bis zu 42,2 MBit/s im Download möglich. Im Upload sind Datenübertragungen laut Anbieter nur mit bis zu 3 MBit/s vorgesehen. Nach Verbrauch des Inklusivvolumens wird auch im D2 Netz auf 64 KBit/s gedrosselt. Der All-Net Starter D2 Vertrag mit 2GB und 300 Freieinheiten kostet ab sofort 8,99 Euro. 3GB und 400 Freieinheiten gibt es mit dem WEB.DE All-Net Classic Tarif für 11,99 Euro pro Monat. Für das All-Net Premium Angebot mit 4GB Daten und 500 Freieinheiten werden bei GMX und WEB.DE 16,99 Euro Grundgebühr fällig. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt bei allen Anschlüssen 24 Monate. Bleibt eine rechtzeitige Kündigung aus verlängert sich der Vertrag automatisch um weitere 12 Monate (3 Monate Kündigungsfrist).

Handytarife mit 2, 3 oder 4GB LTE Datenvolumen GMX / WEB.DE Konditionen im Telefónica Netz All-Net Starter mit 2GB + 300 Freieinheiten für 6,99 € All-Net Classic mit 3GB + 400 Freieinheiten für 8,99 € All-Net Premium mit 4GB + 500 Freieinheiten für 12,99 € Weitere Min/SMS für 9,9 Cent | LTE bis 21,6 MBit/s Telefónica Netz | 9,90 € Anschlussgebühr 24 Monate Vertragslaufzeit (3 Monate Kündigungsfrist) Ab sofort gibt es bei GMX und WEB.DE neue Tarife, die weiterhin entweder im Telefónica Netz mit LTE oder im Vodafone D-Netz ohne LTE buchbar sind. Der günstigste GMX Handyvertrag All-Net Starter kostet…

Bewertung der Redaktion

Tarifcheck: Preis-Leistungsverhältnis

Sehr Gut

Die neuen Handytarife von WEB.DE und GMX verfügen über ein gutes Preis-Leistungsverhältnis. Besonders fair ist die flexible Aufteilung der Freieinheiten. In Zeiten von Whatsapp können diese bei Bedarf nämlich auch nur für Anrufe genutzt werden. LTE gibt es allerdings nur im Telefónica Netz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.