shop.curved.de

1&1 senkt Preise für All-Net-Flat Plus und Pro ohne Handy

1&1 All-Net-Flat Plus und Pro ohne Handy
1&1 All-Net-Flat Plus und Pro ohne Handy jetzt dauerhaft billiger
Der westerwälder Mobilfunkanbieter 1&1 senkt die Preise für seine Tarife All-Net-Flat Plus und Pro ohne Handy. Ab 01. Oktober 2014 sinkt die monatliche Grundgebühr hier um 5 bzw. 10 Euro. Die Preissenkung gilt ausschließlich für Verträge mit 24 Monaten Laufzeit im E-Plus oder Vodafone D2 Netz. Alle Details zu den 1&1 Smartphone Tarifen gibt es unter www.1und1.de.

D2 Allnet Flat mit 1GB Daten jetzt für 24,99 €

Wer nicht alle 24 Monate oder gar jedes Jahr ein neues Handy benötigt, wurde bislang von 1&1 vergleichsweise kräftig zur Kasse gebeten. Für die All-Net-Flat Plus im D2 Netz wurden bei Abschluss eines Zweijahresvertrages dauerhaft 29,99 Euro in Rechnung gestellt. Der Preis für die 1GB Allnet Flat ohne Handy lag damit gerade einmal 10 Euro unter dem des gleichen Angebots inklusive Smartphone. Ab 01. Oktober sinkt die monatliche Grundgebühr für die SIM-Only Variante dauerhaft auf 24,99 Euro. Der Tarif deckt bereits alle Gespräche zu Zielen im deutschen Festnetz, zu deutschen Mobilfunkanschlüssen sowie alle national versendeten SMS ab. Darüber hinaus stehen monatlich 1 GB Highspeed-Datenvolumen mit einer maximalen Geschwindigkeit von 21,6 MBit/s bereit (danach Drosselung auf 64 KBit/s). Die genannten Monatskosten gelten bei Bestellung im D2 Netz von Vodafone. Wer sich für den Plus Tarif im E-Plus Netz entscheidet, spart zum einen 12 Monate lang jeweils 5 Euro und Grundgebühr und kann zum anderen dank LTE mit bis zu 25 MBit/s im Internet surfen.
Noch etwas höher fällt die Preissenkung bei der SIM-Only Variante der 1&1 All-Net-Flat Pro aus. Hier sinkt die Grundgebühr ab Oktober von bislang 39,99 auf nun 29,99 Euro. Inklusive sind hier eine Telefonie- und eine SMS Flat für alle Netze sowie eine Handy Internet Flat mit 2 GB Highspeed-Daten. Im D2 Netz sind Datenverbindungen mit bis zu 42,2 MBit/s möglich. Bei Vertragsabschluss im E-Plus Netz erhalten Kunden eine LTE fähige Allnet Flat mit maximal 50 MBit/s im Download und sparen im ersten Jahr monatlich 5 Euro.

Auch ohne Laufzeit erhältlich: Die 1&1 All-Net-Flat Tarife sind in der SIM-Only Ausführung auch ohne Vertragslaufzeit erhältlich. Die monatlichen Kosten sind hier mit denen der jeweiligen Tarifvarianten mit subventioniertem Handy identisch. Die Kündigung ist dafür jeder Zeit mit einer Frist von nur 2 Wochen zum Monatsende möglich.

Alternativ iPhone 6 oder Sony Xperia Z3 für 0 €

iPhone 6 mit 1&1 Allnet Flat
Apple iPhone 6 mit 1&1 All Net Flat Pro für 0 Euro
    Smartphone Zuzahlungen:

  • iPhone 6 mit 1&1 All-Net-Flat Pro | Plus: 0 | 249,99 €
  • iPhone 6 Plus mit 1&1 All-Net-Flat Pro | Plus: 99,99 | 349,99 €
  • Sony Xperia Z3 (compact) mit 1&1 All-Net-Flat Pro | Plus: 0 | 0 €

Neben den oben genannten Grundgebühr Anpassungen senkt 1&1 im Oktober auch die einmaligen Zuzahlungen für bestimmte Smartphones. Das neue Sony Xperia Z3 gibt es mit beispielsweise in Verbindung mit der All-Net-Flat Plus ab sofort kostenlos. Hier waren bislang knapp 30 Euro Zuzahlung fällig. Gänzlich neu im 1&1 Hardware Portfolio ist das Sony Xperia Z3 Compact. In Verbindung mit einem Pro oder Plus Vertrag erhalten Neukunden das kompaktere Z3 ebenfalls kostenlos. Unverändert sind hingegen die Konditionen für Bestellungen der 1&1 All-Net-Flats mit iPhone 6. Hier werden zumeist nach wie vor hohe Zuzahlungen fällig. Für das Spitzenmodell iPhone 6 Plus liegen diese bei einmalig 99,99 Euro (Pro Tarif) bzw. 349,99 Euro im Plus Tarif. Für das normale, günstigere iPhone 6 werden in Verbindung mit einem 1&1 Allnet Flat Plus Vertrag immer noch stattliche 249,99 Euro in Rechnung gestellt. Lediglich bei Buchung der All-Net-Flat Pro gibt es das iPhone 6 kostenlos.

Neu: 1&1 Handyversicherung

Ab Oktober 2014 neu erhältlich ist auch die 1&1 Handyversicherung. Die Kosten für die Zusatzleistung belaufen sich auf monatlich 4,99 Euro. Die Versicherung deckt Schäden am Handy bzw. Smartphone ab und hat eine Laufzeit von maximal 5 Jahren (60 Monate). Die Handyversicherung wird ohne Mindestvertragslaufzeit angeboten und ist mit einer Frist von 14 Tagen zum Monatsende kündbar. Neben häufigen Defekten wie einem zerbrochenen Display oder einem Flüssigkeitsschaden wird auch der Verlust des Handys bzw. Smartphones durch einen Einbruchdiebstahl reguliert.

Bewertung der Redaktion

Preis-Leistungsverhältnis

Gut

Mit der neuerlichen Preissenkung rückt 1&1 in Puncto Preis-Leistungsverhältnis in der Kategorie 1GB Allnet Flat in D-Netzqualität an die Spitze unseres Tarifvergleichs (nicht eingerechnet die nur für unter 28 Jährige angebotene 1&1 All-Net-Flat Young). Bislang war ein ähnlich günstiges Allnet Flat Angebot nur bei Freenetmobile erhältlich.

Kundenbewertung: Sei der Erste!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.