shop.curved.de

Congstar D1 Allnet Flats mit und ohne Laufzeit 2 Monate kostenlos

Congstar Aktion Allnet Flat 2 Monate kostenlos
Congstar Aktion: Allnet Flat mit oder ohne Mindestlaufzeit 2 Monate kostenlos
Die Telekom Discount-Tochter congstar bietet seine D1 Allnet Flats ab sofort 2 Monate lang kostenlos an. Das Besondere – die Neukunden Aktion gilt für alle Verträge, egal ob mit 24 Monaten oder ohne Mindestvertragslaufzeit. Alle weiteren Informationen zur aktuellen Aktion mit 2 Freimonaten gibt es auf der Internetseite des Anbieters unter www.congstar.de.

Je nach Tarif bis zu 70 € Ersparnis

Kunden, die sich für eine der congstar Allnet Flats im D1 Netz entscheiden sparen im Aktionszeitraum vom 15.04. bis 31.05.2014 bis zu 70 Euro. Dieser Betrag ergibt sich aus zwei Monatsgrundgebühren der jederzeit kündbaren congstar Allnet Flat L flex. Inklusive sind hier neben einer Sprach-Flatrate für alle Netze auch eine SMS Flat sowie eine Datenflat mit 1 GB Highspeed-Internet. Bei Buchung mit 24 Monatsvertrag kostet die „L“ Handyflat noch nur 29,99 Euro Grundgebühr. Zudem verzichtet der Discounter in diesem Fall auf die sonst fälligen Bereitstellungsgebühren in Höhe von 25 Euro. Bei ansonsten gleichen Leistungen liegt das inkludierte Datenvolumen bei der congstar Allnet Flat M (flex) bei 500 MB. Beim billigsten Tarif „S“ streicht der Anbieter auch die SMS Flat und berechnet pro versendeter Kurznachricht 9 Cent. Das Highspeed-Internet steht hier nur bis zum Verbrauch von 250 MB zur Verfügung. Die Internet Maximalgeschwindigkeit bei allen Handytarifen liegt bei 7200 KBit/s. Nach Drosselung lässt sich noch mit 64 KBit/s surfen. Die Einwahl ins Telekom LTE Netz ist nicht (mehr) möglich.

Im Vergleich zu vielen anderen Allnet Flat Discountern rechnet congstar Datenübertragungen im fairen 10 KB Takt ab. Viele Wettbewerber setzen statt dessen auf eine wegen der höheren Aufrundung für den Kunden ungünstigere 100 KB Taktung. Gerade bei vergleichsweise kleinen Highspeed-Datenpaketen von nur 250 MB ein nicht unerheblicher Vorteil. Internettelefonie (VoIP), BlackBerry-Dienste sowie Peer-to-Peer Anwendungen sind nicht Gegenstand des congstar Vertrages. Soll heißen die problemlose Nutzung kann nicht garantiert werden, aber durchaus möglich sein. Die genannten Preise gelten für Allnet Flat Bestellungen ohne Handy. Wer mit dem Vertrag ein neues Smartphone bestellen möchte, kann die meisten aktuellen Modelle zusätzlich per Ratenzahlung oder zum einmaligen Preis erwerben.

Highspeed-Datenvolumen wieder aufladen: Sollte das im Vertrag enthaltene Datenvolumen einmal nicht ausreichen, bietet congstar die Möglichkeit an die Drosselung wieder aufzuheben. Bei den congstar Allnet Flats S und M gibt es mit der SpeedOn Aufladung zusätzlich 200 MB. Bei der Allnet Flat L lässt sich während der nächsten 500 MB ungedrosselt weiter surfen. Der Preis beträgt jeweils 4,90 Euro pro Aufladung.

Weitere D1 Discounter im Vergleich

  • Freenetmobile FreeFlat für 16,95 €
  • Klarmobil Allnet-Spar-Flat für 19,85 €

Die billigste Handy Allnet Flat im D1 Netz gibt es aktuell bei Freenetmobile. Der Tarif mit der Bezeichnung FreeFlat kostet mit Zweijahresvertrag monatlich nur 16,95 Euro Grundgebühr. Ohne Mindestvertragslaufzeit werden 20,95 Euro berechnet. Die Inklusivleistungen entsprechen dabei denen der congstar Allnet Flat S. Dennoch gibt es einen kleinen aber feinen Unterschied. Gemeint ist die ungünstigere Datentaktung in 100 KB Blöcken. Gleiches gilt auch für die von Klarmobil angebotene Allnet-Sprach-Flat. Die Grundgebühr der D1 Allnet Flat liegt bei Bestellung mit 24 Monaten Mindestvertragslaufzeit bei 19,85 Euro. Im Gegensatz zu Freenetmobile gewährt Klarmobil im Rahmen einer aktuellen Aktion noch zusätzliche Rabatte. Zum einen verzichtet der Anbieter im ersten Monat auf die Grundgebühr (nur bei Abschluss eines Zweijahresvertrags), zum anderen ist die Bereitstellung des Anschlusses bei Klarmobil kostenlos. Freeenetmobile stellt für das Startpaket 19,95 Euro in Rechnung.

Fazit: Mit der neuerlichen Rabatt-Aktion nähert sich congstar der bislang günstigsten D1 Allnet Flat bis auf wenige Cent an. Argumente, die trotz des vorhandenen Preisunterschieds für das Angebot von congstar sprechen sind die fairere Datentaktung in 10 KB Blöcken sowie die Möglichkeit das Highspeed-Datenvolumen wieder aufzuladen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.