Media Markt Mate 20 Pro Aktion
Startseite » News » Congstar » Congstar erhöht Datenvolumen bei Allnet Flat S und M um 250 MB

Congstar erhöht Datenvolumen bei Allnet Flat S und M um 250 MB

Congstar Allnet Flat S und M mit mehr Datenvolumen
D1 Tarife Congstar Allnet Flat S und M ab 10. April mit 250 MB mehr Datenvolumen
Die Telekom Tochterfirma congstar erhöht das Highspeed-Datenvolumen seiner D1 Handytarife Allnet Flat S und M um 250 MB. Die Aktion startet am 10. April und endet voraussichtlich am 30. Juni 2015. Von besseren Konditionen profitieren Kunden zudem künftig auch bei der congstar Allnet Flat L. Alle Details zu den Tarifen gibt es unter www.congstar.de

Mehr Leistung bei congstar Allnet Flat S, M und L

Bereits zum 10. April 2015 erhöht congstar das ungedrosselte Highspeed-Datenvolumen bei den Handytarifen Allnet Flat S und M jeweils um 250 MB. Bei der mit 19,99 Euro Grundgebühr günstigsten Allnet Flat S verdoppelt der Kölner D1 Discounter das Datenvolumen damit auf 500 MB. Beim 24,99 Euro teuren Vertrag mit dem Tarifkürzel „M“ stehen Kunden künftig 750 MB statt bisher 500 Megabyte pro Monat zur Verfügung. Die maximale Downloadgeschwindigkeit bleibt bei den beiden billigeren D1 Flatrates gleich und beträgt weiterhin 7,2 bzw. 14,4 MBit/s. Erhöht wird die maximale Übertragungsrate hingegen bei der congstar Allnet Flat L (inklusive 1GB für 29,99 €/Monat). Ab 1. Mai 2015 hebt der Anbieter hier die Geschwindigkeit von bislang 14,4 auf 21,6 MBit/s an. Die Konditionsanpassung gilt dabei sowohl für die Vertragsvarianten mit zweijähriger Bindung als auch für die jeweils 5 Euro teureren Allnet Flats ohne Vertragslaufzeit. Nach Verbrauch des Highspeed-Datenvolumens (Abrechnung im 10-KB Takt) erfolgt vertragsübergreifend eine Drosselung auf 64 KBit/s.

SpeedOn Datenupgrades: Wer mit dem im jeweiligen Tarif enthalten Datenvolumen nicht auskommt, kann dieses mit der SpeedOn Option wieder aufstocken. Bei der congstar Allnet Flat S und M erhalten Kunden mit Buchung der SpeedOn Option 200 MB zusätzliches Datenvolumen. Kunden, die einen Allnet Flat L Vertrag abgeschlossen haben erhalten hingegen 500 MB. Der SpeedOn Optionspreis beträgt in allen Fällen 4,90 Euro pro Buchung (mehrfach möglich).

Verbsesserte Konditionen auch bei Postpaid Pakettarife Smart L

Congstar Speedon
Congstar Speedon: Datenmenge und Preise

Mobilfunkkunden für die sich aufgrund einer niedrigeren Nutzungsintensität keine Allnet Flat lohnt, profitieren ab 10. April 2015 ebenfalls von günstigeren Konditionen. Den Postpaid Tarif congstar Smart L gibt es ab dann für monatlich nur noch 12,99 Euro statt bislang 14,99 Euro. Der Preis gilt hierbei sowohl für Verträge mit als auch ohne Mindestlaufzeit. Wer sich für die monatlich kündbare Variante entscheidet muss lediglich eine einmalige Einrichtungsgebühr in Höhe von 25 Euro zahlen, welche bei Abschluss eines Zweijahresvertrags entfällt. Zu den Inklusivleistungen des Smart L Tarifs gehören monatlich 200 Freiminuten für Anrufe in alle dt. Netze sowie 200 Frei-SMS. Darüber hinaus steht eine Datenflat mit 250 MB Highspeed-Datenvolumen zur Verfügung. Die Internetverbindung kann hierbei mit einer Geschwindigkeit von bis zu 7,2 MBit/s hergestellt werden. Die Nutzung des 4G LTE Netzes der Telekom ist (bislang) bei keinem congstar Mobilfunkvertrag möglich.

Zitat congstar Geschäftsführer Martin Knauer: „Mit dem zusätzlichen Datenvolumen haben wir das Preis-Leistungsverhältnis unserer Allnet Flat Tarife noch einmal verbessert. Damit bieten wir eines der besten Allnet Flat Angebote im qualitativ hochwertigsten Netz an. Das macht den Einstieg in die congstar Welt für Neukunden besonders attraktiv.“
Foto/Bildnachweis: Congstar
Die Telekom Tochterfirma congstar erhöht das Highspeed-Datenvolumen seiner D1 Handytarife Allnet Flat S und M um 250 MB. Die Aktion startet am 10. April und endet voraussichtlich am 30. Juni 2015. Von besseren Konditionen profitieren Kunden zudem künftig auch bei der congstar Allnet Flat L. Alle Details zu den Tarifen gibt es unter www.congstar.de Mehr Leistung bei congstar Allnet Flat S, M und L Bereits zum 10. April 2015 erhöht congstar das ungedrosselte Highspeed-Datenvolumen bei den Handytarifen Allnet Flat S und M jeweils um 250 MB. Bei der mit 19,99 Euro Grundgebühr günstigsten Allnet Flat S verdoppelt der Kölner D1…

Bewertung der Redaktion

Preis-Leistungsverhältnis

Sehr gut

Mit den neuerlichen Konditionsanpassungen korrigiert congstar das bisherige Manko der preiswerteren Allnet Flats - zu wenig Datenvolumen. Mit 500 MB pro Monat ist der deutsche Durchschnitts-Smartphone Nutzer ausreichend versorgt (Ø 283 MB/Monat laut VATM Studie) und erhält damit künftig für unter 20 Euro Grundgebühr auch eine Allnet Flat im besten deutschen Handynetz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.