shop.curved.de

Tarifcheck: LIDL Connect Smart Verträge XS, S & L im D2 Netz (Vodafone)

LIDL Connect Smart D2 Netz Tarifcheck
LIDL Connect Smart – Freieinheiten Pakete im D2 Netz im Tarifcheck
Der Lebensmittel-Discounter LIDL bietet seit kurzem unter der Bezeichnung Connect Smart drei verschiedene Handytarife mit Freieinheiten an. Wie gut das neue Angebot im D2 Netz von Vodafone wirklich ist und welche (günstigeren) Alternativen es eventuell gibt zeigt der folgende Tarifcheck. Alle weiteren Details zu den LIDL Handytarifen gibt es unter www.lidl.de

Prepaid-SIM Karten mit 100, 300 oder 600 Freieinheiten

  • SMART XS: 100 Freieinheiten + 100 MB für 4,99 €
  • SMART S: 300 Freieinheiten + 300 MB für 7,99 €
  • SMART L: 600 Freieinheiten + 400 MB für 12,99 €
  • 9 Cent/Minute/SMS nach Verbrauch der Freieinheiten
  • Einmaliger Anschlusspreis: 9,99 €

Seit Oktober 2015 bietet LIDL in Kooperation mit Vodafone die neuen Connect Smart Tarife im D2 Netz an. Bis Ende September diesen Jahres hatte der Lebensmittel-Discounter noch Mobilfunkanschlüsse in Zusammenarbeit mit Fonic angeboten. Bestandskunden der alten im Handynetz von O2 geschalteten LIDL Mobile Verträge werden jetzt direkt von der Fonic GmbH betreut. Das Abrechnungsmodell der Handytarife blieb indes unverändert. Alle LIDL Connect Angebote werden als Prepaid-Karten verkauft, die ohne feste Vertragsbindung genutzt werden können. Die Connect Smart Tarife sind dabei in drei Varianten erhältlich. Der Einstieg beginnt mit dem Tarif LIDL Connect Smart XS zum Preis von 4,99 Euro für 30 Tage. Inklusive sind hier monatlich 100 Freieinheiten, welche beliebig für Anrufe uns SMS innerhalb Deutschlands eingesetzt werden können. Zum mobilen surfen mit dem Smartphone stehen lediglich magere 100 MB zur Verfügung. Der Prepaid Tarif ist damit nur für Wenignutzer geeignet. Im Vermarktungsfokus steht aktuell der Tarif LIDL Connect Smart S. Für zunächst ebenfalls nur 4,99 Euro Grundgebühr erhalten Kunden hier monatlich 300 Freieinheiten (Minuten/SMS) sowie 300 MB Highspeed-Datenvolumen. Ein Blick ins Kleingedruckte verrät – der Preis gilt nur für die ersten 12 Monate. Danach steigen die monatlichen Kosten auf 7,99 Euro. Im Schnitt zahlen Kunden damit während der ersten 24 Monate 6,49 Euro Grundgebühr. Beim 12,99 Euro teuren Smart Connect L Paket spendiert LIDL monatlich 600 Freiminuten bzw. SMS und drosselt Datenverbindungen erst nach Verbrauch von 400 MB Highspeed-Datenvolumen. Für alle drei Smart Connect Tarife gilt eine maximale Internetgeschwindigkeit von 14,4 MBit/s. Das 4G LTE Netz des D2 Netzbetreibers kann nicht mit benutzt werden.

Mehr Datenvolumen per Speed-Bucket aufladen

Sollte das Internet Inklusivvolumen in einem Monat einmal früher als geplant aufgebraucht sein, können Kunden zusätzliches Datenvolumen gegen Aufpreis nachkaufen. Hierzu bietet LIDL drei so genannte Speed-Buckets an. Für 1,49 Euro gibt es mit dem Speed-Bucket 150 weitere 150 Megabyte. Das Internet Upgrade um 300 MB kostet 2,49 Euro, der Speed-Bucket 500 4,99 Euro. Den zur Buchung benötigten Weblink erhalten Kunden nach Verbrauch ihres Highspeed-Datenvolumen per SMS. Zu beachten ist, dass alle drei Speed-Buckets lediglich eine Gültigkeit von 14 Tagen haben. Eine Datenautomatik, wie sie von Vodafone selbst eingesetzt wird, gibt es bei den LIDL Connect Handytarifen nicht.

Beste D-Netzqualität? Für Irritationen sorgt die Bewerbung der LIDL Mobilfunktarife auf der Internetseite des Lebensmittel-Discounters. Der Anbieter nutzt hier die Formulierung „in bester D-Netzqualität“, obwohl die Vodafone Infrastruktur in unabhängigen Mobilfunk-Tests regelmäßig nur den zweiten Platz belegt. Beste D-Netzqualität würde streng genommen heissen, dass die LIDL Handytarife im D1 Netz der Telekom realisiert werden.

GMX Aktionstarife unter dem Strich attraktiver

LIDL Connect Smart Alternative GMX
Günstige LIDL Connect Smart Alternative: GMX All-Net & Surf Special
Eine ähnlich preiswerte Alternative zum LIDL Aktionstarif Connet Smart S gibt es aktuell bei GMX. Der Vorteil des All-Net & Surf Special Tarifs liegt vor allem im deutlich größeren Datenpaket. Zudem gilt der Preis für den 1GB Vertrag hier dauerhaft. Alle weiteren Informationen zu den aktuellen GMX Handytarifen gibt es auf der Internetseite des Anbieters unter mobile.gmx.de
  • All-Net & Surf Special: 300 Freieinheiten + 1 GB für 6,99 €
  • All-Net & Surf XL: 400 Freieinheiten + 2 GB für 9,99 €
  • All-Net & Surf XXL: 400 Freieinheiten + 3 GB für 12,99 €
  • 9,9 Cent/Minute/SMS nach Verbrauch der Freieinheiten
  • Einmaliger Anschlusspreis: 9,90 €

Der angebotene GMX Aktionstarif All-Net & Surf Special beinhaltet monatlich 300 Freieinheiten für Anrufe und SMS sowie 1 GB Highspeed-Datenvolumen. Bei Buchung im D2 Netz von Vodafone beträgt der Preis dauerhaft 6,99 Euro, die maximale Geschwindigkeit der Internetverbindung 21,6 MBit/s. Alternativ ist der Vertrag auch im E-Netz erhältlich. Hier zahlen Kunden während der ersten 12 Monate nur 4,99 Euro Grundgebühr und können zudem das 4G LTE Netz des Anbieters mit benutzen. Downloads sind dabei mit bis 25 MBit/s möglich. Darüber hinaus bietet GMX mit den Tarifen All-Net & Surf XL sowie All-Net & Surf XXL zwei weitere Verträge an, die monatlich 400 Freieinheiten sowie 2 bzw. 3GB Highspeed-Datenvolumen beinhalten. Die Kosten für den All-Net & Surf XL Tarif belaufen sich dauerhaft auf 9,99 Euro. Der GMX All-Net & Surf XXL Vertrag kostet 12,99 Euro Grundgebühr. Eine preisliche Unterscheidung zwischen der Buchung im D2 oder E-Plus Netz gibt es hier nicht. Allerdings ist die maximale Internet Übertragungsrate im Vodafone Netz auf 21,6 MBit/s (3G/UMTS/HSDPA) begrenzt. Kunden, die sich für das E-Plus Netz entscheiden können dank LTE Freigabe mit bis zu 50 MBit/s im Download surfen. Die GMX Handytarife werden im Gegensatz zu den LIDL Mobilfunkanschlüssen nicht ohne Vertragslaufzeit angeboten. Kunden binden sich hier statt dessen für zwei Jahre an den Provider.

Tarifcheck Fazit: Bewertung der Redaktion

Preis-Leistungsverhältnis

OK

Die LIDL Connect Smart Handytarife sind durchaus günstig. Interessant ist das Angebot aber nur für Mobilfunkkunden, die wenig im Internet surfen. Für Nutzer die regelmäßig mobil im Web unterwegs sind hat GMX derzeit das bessere Angebot.

Kundenbewertung: 2.29 ( 11 Stimmen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.