shop.curved.de

Allnet Flat Tarife mit Sony Xperia Z2 im Vergleich

Sony Xperia Z2 mit Allnet Flat
Sony Xperia Z2 mit Allnet Flat Vertrag

Das Sony Xperia Z2 ist das aktuelle Smartphone Flaggschiff des japanischen Elektronikkonzern und gleichzeitig gelungenes Nachfolgemodell des mittlerweile etwas in die Jahre gekommenen Xperia Z1. Zusammen mit einem Allnet Flat Vertrag gibt es das Sony Xperia Z2 bereits ab 0 Euro Zuzahlung. Mehr oder weniger günstige Tarife finden sich im Allnet Flat Vergleich bei allen deutschen Mobilfunknetzbetreibern (Telekom, Vodafone, O2) sowie diversen Resellern wie beispielsweise Mobilcom-Debitel. Zusammen mit der D2 Allnet Flat von 1&1 gibt es das Sony Smartphone nicht nur für 0 Euro, sondern auf Wunsch erhalten Neukunden hier auch noch eine Smartwatch (LG G Watch) mit dazu. Herausstechendes Merkmal des Premium-Smartphones ist die integrierte Handy Kamera mit einer Auflösung von bemerkenswerten 20,7 Megapixel (5472 x 3648 Pixel). Damit ist das Sony Xperia Z2 mit Allnet Flatrate die perfekte Kombination für Hobby-Fotografen und Selfie Enthusiasten, die zum Festpreis in alle Netze telefonieren und Bilder verschicken wollen. Sofern Fotos mit hoher Auflösung über das Mobilfunknetz versendet werden sollen, empfiehlt sich bei der Auswahl des Allnet Flat Vertrages auf das ungedrosselt enthaltene Datenvolumen zu achten. Anderen Falls sind Internetverbindungen mit dem Xperia Z2 trotz LTE sehr schnell nur noch im Schneckentempo möglich (Stichpunkt Datendrosselung). Ratsam ist hier die Buchung eines günstigen Tarifs mit mindestens 1 oder 2GB Datenvolumen.
Von Allnet Flat Aktionen mit kostenlosem Sony Xperia Z2 sollten Sie sich aber nicht blenden lassen. Zwar subventionieren die Anbieter gerade bei teuren Verträgen die Hardware, rechnet man alle während der Mindestvertragslaufzeit anfallenden Kosten zusammen lohnen sich diese Angebote aber häufig dennoch nicht. Unter dem Strich sind Tarife vom Discounter, welche mit einem selbst im freien Handel gekauften Smartphone kombiniert werden oft billiger.

Hinweis: In der Übersicht werden zunächst alle in der Datenbank gespeicherten Handytarife angezeigt. Um die Auswahl auf Allnet Flats zu beschränken stellen Sie bitte den Minuten Schieberegler auf „Flat“ und klicken auf „neu vergleichen“.

LTE Cat 4 ermöglicht bis zu 150 MBit/s (bislang nur mit Vertrag im Telekom Netz)

Allnet Flat mit LTE
Sony Xperia Z2: Im LTE Netz mit bis zu 150 MBit/s

Der Mobilfunkstandard der vierten Generation „LTE“ wird vom Sony Xperia Z2 im vollen Umfang unterstützt (Frequenzbänder 800, 1800, 2600 MHz). Genutzt werden kann dabei auch der neue LTE Cat4 Standard (mehr dazu bei Wikipedia), so dass Datenübertragungen im Mobilfunknetz mit einer Geschwindigkeit von theoretisch bis zu 150 MBit/s im Download möglich sind. Im UMTS Netz können Daten mit mit einer Bandbreite von bis zu 42,2 MBit/s im Down- und 5,8 MBit/s im Upload versendet werden. Um die volle Leistungsfähigkeit von LTE Cat 4 ausnutzen zu können wird natürlich ein LTE Allnet Flat Tarif benötigt, der die hohe Datenübertragungsrate gestattet. Darüber hinaus muss auch das genutzte Mobilfunknetz entsprechend aufgerüstet sein. Offiziell erhältlich sind derartige LTE Tarife aktuell ausschließlich im D1 Netz der deutschen Telekom.

Sony Xperia Z2 Technik

In Puncto Leistung braucht das Xperia Z2 den Vergleich mit seinen direkten Konkurrenten HTC One M8, Samsung Galaxy S5 und iPhone 5s nicht scheuen. Herzstück des mit Android 4.4.2 (KitKat) inklusive Sony UI laufenden Smartphones ist ein Qualcomm® Snapdragon™ 801 Quad-Core Prozessor. Mit einer Hauptprozessor-Taktung von 2,3 GHz, 3 GB Arbeitsspeicher und einem zusätzlichen Adreno 330 Grafikprozessor verfügt das Xperia Z2 über genügend Rechenleistung für alle gängigen Aufgaben. Der verbaute interne Speicher fällt mit 16 GB vergleichsweise zwar relativ klein aus, kann aber per Speicherkarte um bis zu 128 GB aufgerüstet werden. Für eine brillante Darstellung sorgt das Full-HD TRILUMINOS Display mit einer Bildschirmdiagonale von 13,2 cm. Die Auflösung des Sony Touchscreens beträgt 1920 x 1080. Wer das Inklusivvolumen seines Allnet Flat Tarifs schonen möchte, kann Daten auch per WLAN (802.11 a/b/g/n/ac) oder Bluetooth übertragen. Wie bei allen Top-Modellen mit an Bord ist zudem ein GPS-Modul sowie NFC. Ein weiteres Highlight, welches längst nicht von jedem Hersteller angeboten wird ist die Zertifizierung nach IP55/58 Standard. Damit ist das Sony Xperia Z2 wasserdicht und staubfest und kann bis zu einer Wassertiefe von bis zu 1,50 Metern theoretisch sogar als Unterwasserkamera genutzt werden (von der Redaktion nicht empfohlen).

Foto/Bildnachweis: Hersteller

Bewertung der Redaktion

Preis-Leistungsverhältnis

Gut

Ohne Vertrag ist das Sony Xperia Z2 sicherlich nicht gerade billig. In Anbetracht der gebotenen Leistung ist der Preis von über 500 Euro aber sicherlich gerechtfertigt. Zudem gibt es eine Vielzahl vergleichsweise günstiger Allnet Flat Verträge bei denen das Smartphone für eine geringe Zuzahlung oder sogar kostenlos inklusive ist.

Kundenbewertung: Sei der Erste!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.