Simyo Data: Reine Handy Datentarife mit 1 oder 3 GB Volumen

Simyo Data Handy Datentarife
Simyo Data: Reine Handy Datentarife mit 200 MB, 1 GB, 3 GB oder 5 GB Highspeed-Internet
Mit dem aktuellen Tarif Relaunch hat Simyo auch neue reine Datentarife fürs Handy vorgestellt. Erhältlich sind die Datenflats mit einem Highspeed-Volumen zwischen 200 MB und 5 GB . Die reinen Surf-Flats lassen sich dabei sowohl mit als auch ohne Vertragslaufzeit bestellen. Alle Details zu den neuen Smartphone Datentarifen gibt es unter www.simyo.de.

Reine Smartphone Datenflats ab 4,90 €

    Simyo Data

  • Internet Flat: 200 MB bis 5 GB
  • LTE mit bis zu 42 MBit/s
  • SMS Preis: 9 Cent
  • Anrufe ins Festnetz: 9 Cent
  • Anrufe in Handynetze: 9 Cent

Die neue Produktlinie verkauft der zur E-Plus Gruppe gehörende Discounter unter dem Namen Simyo Data. Freieinheiten oder eine Flat zum Telefonieren oder SMS schreiben sind absichtlich nicht enthalten. Statt dessen werden pro Anrufminute und SMS innerhalb Deutschlands 9 Cent berechnet. Im Fokus der Produktlinie steht ganz klar die Handy Datenflat. Der Einstieg beginnt hier mit einem Highspeed-Inklusivvolumen von 200 Megabyte pro Monat. Der Vertrag mit der Bezeichnung „Simyo Data 200MB“ kostet monatlich 4,90 Euro. Der 1000 MB Tarif „Data 1GB“ ist laut Anbieter eine Internetflat für Viel-Surfer und wird mit 9,90 Euro Grundgebühr in Rechnung gestellt. Für „Data 3GB“ fallen monatliche Kosten in Höhe von 14,90 Euro. Die drei kleineren Pakete sind auf der Simyo Webseite prominent platziert. Etwas versteckt ist hingegen der ebenfalls angebotene „Data 5GB + Music“ Vertrag. Als Einziger ist dieser aktuell ausschließlich mit einem Zweijahresvertrag erhältlich. Neben 5 GB Datenvolumen beinhaltet das Angebot auch eine Musik-Flatrate in Gestalt der MTV Musicflat powered by Rhapsody. Zur Bestellung ist zunächst die Auswahl des 3 GB Datentarifs notwendig. Hier findet sich dann die 22,90 Euro teure 5 GB Datenflat als Option.

Rabatt bei Laufzeitverträgen: Kunden, die sich bei Vertragsabschluss für mindestens 24 Monate an den Düsseldorfer Mobilfunkanbieter binden wollen, erhalten derzeit einen Rabatt in Höhe von zwei Monatsgrundgebühren. Das Angebot gilt allerdings nur für die drei kleineren Datentarife und nicht für „Data 5GB + Music“.

LTE mit 42 MBit/s und Prepaid-Varianten ohne Laufzeit

Allnet Flat mit LTE
Handytarife aktuell mit LTE Unterstützung

Aktuell wirbt Simyo bei seinen Handy und Smartphone Tarifen mit einer maximalen Datengeschwindigkeit von bis zu 42 MBit/s und der ohne Aufpreis möglichen Nutzung des E-Plus LTE Netzes. Wichtig zu wissen ist an dieser Stelle, dass beides zunächst nur bis zum 30. Juni 2014 garantiert wird. Danach erlauben die Simyo Verträge standardmäßig noch Verbindungen mit maximal 7,2 MBit/s. Bei Überschreitung des inkludierten Highspeed-Datenvolumens erfolgt in beiden Fällen eine Drosselung auf 56 KBit/s. Zu welchen Konditionen höhere Bandbreiten und die LTE Nutzung bei Simyo ab Juli angeboten wird, ist bislang nicht bekannt. Zudem ist das E-Plus LTE Netz längst nicht flächendeckend verfügbar, so dass vielerorts auf HSPA+ zurück gegriffen werden muss. Dank Dual Cell (DC) Technolgie sind aber auch hier Übertragungsraten von bis 42 MBit/s möglich.
Während es sich bei Simyo Verträgen mit 24 Monaten Mindestlaufzeit um Postpaid, also im Nachhinein abgerechnete Tarife handelt erfolgt die Bezahlung der Mobilfunkleistungen bei den monatlich kündbaren Varianten im voraus (Prepaid). Die Auswahl der gewünschten Vertragslaufzeit erfolgt im Bestellprozess. Bei den Prepaid Handy Flatrates kann die Bezahlung per Vorab-Überweisung erfolgen. Eine Einwilligung in das Lastschriftverfahren oder die Angabe eines Bankkontos ist hier während der Bestellung nicht notwendig. Statt 1 Euro Anschlussgebühr werden bei den monatlich kündbaren Handyverträgen für die SIM-Karte 4,90 Euro berechnet. Dabei sind aber bereits 5 Euro Startguthaben inklusive, so dass die Bereitstellung unter dem Strich kostenlos ist.

Neue strategische Ausrichtung

Smartphones werden von vielen Mobilfunkkunden längst nicht mehr vorrangig zum telefonieren und SMS schreiben genutzt. Simyo stellt daher mit seinem Tarif-Relaunch mehr und mehr den mobilen Datentransfer in den Fokus seiner Vermarktung. Ziel ist laut Anbieter die Anpassung an die Bedürfnisse der „Smart Digitals“. Beim ebenfalls zur E-Plus Gruppe gehörenden Prepaid Discounter Blau gibt es zu ähnlichen Konditionen reine Internet Flats mit 1, 3 oder 5 GB allerdings bereits seit Monaten. Wirklich neu ist der von Simyo verfolgte Ansatz damit nicht.

Bewertung der Redaktion

Preis-Leistungsverhältnis

Fair

Das Preis-Leistungsverhältnis der neuen Simyo Datentarife ist fair. Einige Discounter im O2 Netz nehmen derzeit für 500 MB den gleichen Preis wie Simyo für 1 GB. In Zukunft ist hier aber sicher noch Spielraum nach unten. Zusätzlich lässt sich zumindest bis zum Sommer ohne Extrakosten mit LTE surfen.

Kundenbewertung: 4.55 ( 1 Stimmen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.