shop.curved.de

O2 Blue All-in Allnet Flat für Studenten, Schüler und Azubis mit Rabatt und mehr Daten

O2 Handytarife mit Rabatt für Studenten, Schüler und Azubis
O2 Handytarife mit Rabatt für Studenten, Schüler und Azubis
Der Münchner Netzbetreiber und Mobilfunkdienstleister O2 bietet seine Blue-All in Handytarife Schülern, Studenten und Azubis jetzt mit einem Preisnachlass und mehr Highspeed-Datenvolumen an. Ohne Ausbildungsnachweis gilt der Allnet Flat Rabatt für alle jungen Leute bis zum Alter von 25 Jahren. Alle weiteren Details zum O2 Angebot gibt es unter www.o2online.de.

Für Studenten 5 € billiger und bis zu 1 GB mehr Daten

Rabattiert erhältlich sind für junge Leute die O2 Handytarife Blue All-in M, L und XL, welche jeweils mit und ohne Mindestvertragslaufzeit gebucht werden können. Bei allen drei Angeboten handelt es sich um Allnet Flatrates bei denen bereits alle Gespräche zu Zielen im deutschen Festnetz sowie in sämtlichen Mobilfunknetzen von der Grundgebühr abgedeckt werden. Eine deutschlandweite SMS Flat sowie eine eigene Festnetznummer innerhalb der Homezone ist ebenfalls bereits inklusive. Die O2 Blue-M All Net Flat erhalten Studenten und Schüler zudem mit 1 GB statt sonst nur 500 MB ungedrosseltem Highspeed-Datenvolumen. Internetverbindungen sind hier mit bis zu 21,1 MBit/s möglich. Bei Buchung mit 24 Monaten Mindestvertragslaufzeit lässt sich im ersten Jahr zusätzlich ohne Aufpreis das LTE Netz von O2 nutzen. Bei O2 Blue All-in L stockt der Mobilfunkanbieter das ungedrosselte Datenvolumen kostenlos von 2 GB auf 3 GB auf. Beim Top-Tarif Blue All-in XL bleibt das Highspeed-Datenvolumen unverändert. Hier profitieren junge Kunden lediglich von der geringeren Grundgebühr und vom Erlass des Aufpreises für die „Flex“ Vertragsvariante ohne Mindestlaufzeit.

Rabatthöhe: Der Preisnachlass für Azubis und junge Leute beträgt im Vergleich zum regulären Tarif monatlich 5 Euro und wird über einen Zeitraum von zwei Jahren gewährt. O2 Blue All-in M kostet damit nur noch 24,99 €. Die beiden größeren Pakete Blue All-in L und XL schlagen für Schüler und Studenten mit monatlichen Kosten in Höhe von 34,99 € bzw. 44,99 € zu Buche. Bei allen drei Angeboten verzichtet O2 zusätzlich auf den sonst üblichen Aufpreis von 4,99 € für die Bestellung der monatlich kündbaren „Flex“ Vertragsvariante.

Nachweis für Rabattberechtigung erforderlich

O2 Angebot für junge Leute nur mit Nachweis
O2 Angebot für junge Leute nur gegen Nachweis
  • Nachweise für Sonderkonditionen
  • Alter unter 26 Jahre: Reisepass oder Personalausweis
  • Student: Immabescheinigung od. Studentenausweis
  • Schüler: Kopie des Schülerausweises
  • Azubi: Kopie des Ausbildungsvertrags

Um das Allnet Flat Spezialangebot für junge Leute zu buchen, muss auf der Internetpräsenz von O2 die entsprechende Checkbox angeklickt werden (nach Aufruf der Smartphone Tarifübersicht, siehe Bild oben). Nach Vertragsabschluss muss innerhalb von 21 Tagen nachgewiesen werden, dass man unter 26 Jahre alt ist, an einer deutschen Hochschule bzw. Universität eingeschrieben ist, eine Schule besucht oder in einem Ausbildungsverhältnis steht. Die Berechtigung ist durch Vorlage eines entsprechenden Dokuments nachzuweisen, welches unter o2.de/mein-profil/jungeleute hoch geladen werden muss. Dazu sollte der Ausweis als pdf, doc, docx, png oder jpg Datei eingescannt werden. Bei Studenten verlangt O2 die Kopie eines aktuellen Studentenausweises oder der Immatrikulationsbescheinigung. Auszubildende müssen ihre Berechtigung anhand des Ausbildungsvertrages nachweisen. Für Schüler genügt die Kopie eines aktuellen Schülerausweises. Ab dem 26. Lebensjahr entfällt der Rabatt, sofern der Vertragsinhaber zu diesem Zeitpunkt nicht Schüler, Student oder Auszubildender ist. Entscheidend ist der Zeitpunkt des Vertragsabschlusses. Das heisst für den Fall, dass die Bedingungen im Verlauf der Mindestvertragslaufzeit nicht mehr erfüllt werden, wird der Preisnachlass bis zum Ende der Laufzeit gewährt. Eine erneute Bestellung ist erst danach nicht mehr möglich.

Fazit: Die O2 Sonderkonditionen für Studenten, Auszubildende und Schüler können sich durchaus sehen lassen. Im Gegensatz zu McSIM bietet O2 jungen Leuten einen echten Mehrwert ohne gleichzeitig die Leistungen an anderer Stelle zu Beschneiden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.