shop.curved.de

Cashback Deal: Vodafone Allnet Flat Smart L / XL mit 240 € Auszahlung

Cashback Vodafone Smart L & XL Alnet Flat 240 Euro Auszahlung
Cashback Deal: Vodafone Smart L & XL Alnet Flat mit 240 Euro Auszahlung
Neuer Cashback Deal – Die Vodafone Allnet Flat Tarife Smart L und XL gibt es jetzt im Rahmen einer Aktion mit 240 Euro Auszahlung. Die rechnerische Grundgebühr für den Smart L Handyvertrag beträgt damit während der Mindestvertragslaufzeit nur 19,99 €. Hinzu kommen allerdings noch Bereitstellungskosten i.H.v. 29,99 €. Alle Details gibt es auf der Aktionsseite

Vodafone Allnet Flat durch Cashback ab 19,99 €

    Konditionen ohne Handy im Überblick:

  • Telefonie- & SMS Flat für alle Netze
  • 500 MB / 1,5 GB Daten mit bis zu 21,6 MBit/s
  • 240 € Cashback auf das Kundenkonto
  • Rechnerische Grundgebühr: 19,99 / 29,99 €

Die genannte rechnerische Grundgebühr von unter 20 Euro für die D2 Allnet Flat Vodafone Smart L ergibt sich wie folgt. Der reguläre Monatspreis, welcher ab dem 25. Monat in Rechnung gestellt wird, beträgt 34,99 Euro. Abgezogen werden davon 24 Monate lang jeweils 5 Euro Neukunden-Rabatt. Hinzu kommt die einmalige Auszahlung auf das vom Kunden im Bestellprozess angegebene Bankkonto in Höhe von 240 Euro. Die Gutschrift wird ca. 10-12 Wochen nach Anschaltung des Anschlusses von der TK-World AG überwiesen. Das gleiche Prozedere gilt auch für die Smart L Cashback Aktion, wobei hier der zusätzliche Neukunden-Rabatt entfällt.
Der Vodafone Handyvertrag SMART L erlaubt innerhalb Deutschlands unbegrenzte Telefonate zu Mobilfunk- und Festnetzanschlüssen. Ebenfalls inklusive ist eine SMS Flat für alle Netze sowie Internet Flat. Letztere ermöglicht im Download Geschwindigkeiten von bis zu 21,6 MBit/s. Das inkludierte Highspeed-Datenvolumen beläuft sich hierbei auf 500 MB. Danach erfolgt eine Drosselung auf 32 KBit/s. Die Nutzung des 4G LTE Netz von Vodafone ist bei der günstigeren Smart Allnet Flat nicht möglich. Beim regulär 39,99 Euro teuren Vodafone Smart XL Tarif handelt es sich hingegen um eine LTE Allnet Flat bei der die maximale Datenrate ebenfalls „nur“ 21,6 MBit/s beträgt. Das Highspeed-Datenvolumen fällt aber mit 1,5 GB deutlich größer aus. Die Mindestvertragslaufzeit für beide SIM-Only Angebote mit Auszahlung beträgt 24 Monate.

Günstige Alternativen: Zu einem ähnlichen Preis bietet auch 1&1 seine D2 All-Net-Flat Tarife Basic und Young an. Die Grundgebühr in Höhe von 19,99 Euro fällt hier bei Bestellung ohne Smartphone aber dauerhaft an und steigt nicht nach dem 2. Jahr. Die 1&1 All-Net-Flat Young beinhaltet 1 GB, die All-Net-Flat Basic 500 MB Datenvolumen mit einer Geschwindigkeit von bis zu 14,4 MBit/s.

Vodafone RED Tarife: Mehr Leistung, aber deutlich teurer

    Vodafone RED Tarife im Überblick:

  • RED 1,5 GB 2 Jahre für 34,99, danach 44,99 €
  • RED 3 GB 2 Jahre für 44,99, danach 54,99 €
  • RED 8 GB 2 Jahre für 64,99, danach 74,99 €
  • RED 20 GB 2 Jahre für 89,99, danach 99,99 €

Seit dem 6. Oktober 2014 gibt es bei Vodafone die neuen RED Allnet Flat Tarife, bei denen der Name bereits über das inkludierte Highspeed-Datenvolumen aufklärt. Die maximale Übertragungsrate liegt bei allen RED Verträgen bei 100 MBit/s. Die LTE Nutzung ist dem entsprechend inklusive. Ausserdem ist bei allen RED Angeboten Tethering und VoIP, das heisst Internettelefonie beispielsweise über Skype, erlaubt. Ohne Smartphone beginnt der Einstieg beim Tarif Vodafone RED 1,5 GB bei 34,99 Euro Grundgebühr. Der Preis gilt allerdings nur für die Mindestvertragslaufzeit von 2 Jahren. Wer nicht kündigt, zahlt danach 10 Euro pro Monat mehr. Datenvolumina und Preise der weiteren RED Verträge finden Sie in der Liste rechts. Wer einen der Handytarife inklusive aktuellem Smartphone bestellen möchte, muss hierfür einen monatlichen Hardware-Aufschlag zahlen. Für das Samsung Galaxy S5 wird mit Vodafone Allnet Flat ein Zuschlag von mtl. 10 Euro berechnet. Das neue Apple iPhone 6 bzw. 6 Plus gibt es mit Allnet Flat für zusätzlich 20 Euro in den beiden kleineren Tarifen RED 1,5 und RED 3. Bei Buchung mit RED 8 oder 20 beträgt der Aufpreis nur 10/Monat. Hinzu kommen allerdings noch einmalige Zuzahlungen für das gewünschte Smartphone.

Bewertung der Redaktion

Preis-Leistungsverhältnis

OK

Dass Vodafone zu Recht nicht gerade für günstige Tarife bekannt ist, unterstreicht das Düsseldorfer Unternehmen mit seinen neuen RED Angeboten. Die Smart Allnet Flats sollen eine Alternative für preisbewusste Kunden darstellen. Wirklich interessant werden diese aber leider nur mit zusätzlichen Gutschriften in Kombination mit einer Kündigung nach 24 Monaten. Bei gleicher Netzqualität deutlich fairer sind hier die Angebote von 1&1.

Kundenbewertung: 2.5 ( 1 Stimmen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.