Galaxy S10 bei Media Markt
Startseite » Allnet Flat Anbieter » Tele2 Allnet Flats mit und ohne Internet (ohne Schufa Ablehnung)

Tele2 Allnet Flats mit und ohne Internet (ohne Schufa Ablehnung)

Tele2 Allnet Flat ohne Bonitätsprüfung
Tele2 Allnet Flat ohne Ablehnung wegen negativer Schufa Bonitätsprüfung

Die Communication Services Tele2 GmbH ist seit 1998 in Deutschland aktiv. Bekannt ist der Telekommunikationsanbieter hierzulande vor allem durch seine Call-by-Call Sparvorwahl 01013. Zum Produktportfolio des in Schweden beheimateten Telefonanbieters gehören außerdem Komplettangebote bestehend aus Festnetz- und DSL Anschluss, Mobilfunktarife, dem Auskunftsdienst 11898 sowie Internet-by-Call Diensten. Noch relativ neu sind die im E-Plus Netz geschalteten Tele2 Allnet Flat Tarife mit und ohne Internet Flat. Alle Anrufe zu Zielen innerhalb Deutschlands werden hier bereits von der Grundgebühr abgedeckt (gilt für Festnetz- und Handyanschlüsse). Nicht von der Flatrate abgedeckt sind Anrufe aus dem Ausland (Roaming), Anrufe zu Sonderrufnummern sowie Rufumleitungen. Ebenfalls nicht inklusive sind Telefonate mit Orts- und Mobilfunknummern, welche für Dienste geschaltet sind, die regelmäßig über Sonderrufnummern genutzt werden (z.B. Chatrooms). SMS sind nur bei Buchung der 5 € teuren SMS Flat Option im Preis enthalten. Andern Falls werden pro versendetet Kurznachricht zusätzliche Gebühren in Höhe von 9 Cent berechnet. Der bei der Tele2 Allnet Flat inklusive Internet Flat enthaltene Internetzugang erlaubt bis zum Verbrauch von 500 Megabyte (MB) Datenverbindungen mit einer Geschwindigkeit von maximal 7200 KBit/s. Danach drosselt Tele2 bis zum Ende des Monats die Internetgeschwindigkeit auf 56 KBit/s.

Probleme bei negativer Schufa Auskunft:
Tele2 hat seine Firmenpolitik in bzgl. Schufa und Bonitätsprüfung geändert. Die Anforderungen sind hier jetzt überdurchschnittlich hoch, so dass die Ablehnungsquote weit über Marktdurchschnitt liegt. Die besten Chancen bei Bonitätsproblemen einen Handytarif zu bekommen bestehen unserer Erfahrung nach beim Discounter Callmobile. Bei einem gleichzeitig sehr guten Preis-Leistungsverhältnis ist die Ablehnungsquote hier extrem gering. Alle Details gibt es unter
www.callmobile.de

Handyverträge ohne Schufa bedingte Ablehnungen

  • Allnet Flat bei negativer Schufa
  • Gleiche Konditionen wie regulärer Tarif
  • 30 Euro Kaution
  • Preis ab: 14,95 €/Monat

Wenn Sie die Befürchtung haben als Neukunde abgelehnt zu werden und daher nach einer Allnet Flat ohne Schufa Bonitätsprüfung suchen, sollten Sie sich die Vertragsbedingungen der Tele2 Deposit Produkte einmal genauer anschauen. Handynutzer, die bisher wegen einer negativ ausgefallenen Bonitätsprüfung keinen Allnet Flat Vertrag bekommen haben, erhalten mit den Tele2 Deposit Tarifen eine faire Alternative. Antragsteller mit negativer Schufaauskunft bekommen im Online-Shop des Mobilfunkanbieters ein alternatives Produkt angeboten. Hierbei erhebt Tele2 um potentiellen Forderungsausfällen vorzubeugen eine einmalige Kaution in Höhe von 30 Euro. Der „normale“ Tele2 Allnet Flat Tarif wird im Bestellprozess erst bei negativer Bonitätsprüfung zum Kautionsprodukt. Die Allnet Flat ohne Schufa Hürde entspricht bzgl. der Tarifkonditionen exakt dem regulären Handyvertrag. Es muss lediglich vorab eine Kaution in Höhe von 30 € hinterlegt werden. Nach Vertragsbeendigung und Begleichung aller offener Forderungen wird die gezahlte Kaution erstattet.

Tele2 Allnet Flat für zu Hause

Günstige Allnet Flat
Nicht so günstig – Tele2 Allnet Flat für zu Hause

Neben Handy Allnet Flat Verträgen zur mobilen Nutzung in ganz Deutschland bietet Tele2 auch ein Produkt für den Einsatz zu Hause an. Der entsprechende Tarif Fon Komfort XL hat im Vergleich zu den Handyverträgen verschiedene Vor- und Nachteile. Der größte Vorteil liegt zweifelsohne in der enthaltenen Festnetzrufnummer. Verwandte, Freunde und Bekannte können den Anschluss damit zu günstigen Festnetzkonditionen erreichen. Gleichzeitig kann das alte Festnetztelefon durch Anschluss an einen Adapter (Telefon-Box) weiter verwendet werden. Durch die Realisierung über Funktechnik ist zudem die Verfügbarkeit nahezu flächendeckend gegeben. Genutzt wird hierbei das D2 Mobilfunknetz von Vodafone. Als Nachteile müssen folgende Punkte aufgeführt werden: bei Gesprächen in das gleiche Ortsnetz muss die jeweilige (eigene) Ortsnetzvorwahl mit gewählt werden. Die Nutzung von Call-by-Call, Internet-by-Call oder Pre-Selection Angeboten ist nicht möglich. Ebenfalls nicht möglich ist der Anschluss eines handelsüblichen Faxgerätes. Die Mindestlaufzeit aller hier genannten Tele2 Verträge beträgt 24 Monate (Kündigungsfrist 2 Monate zum Vertragsende).

Tipp: Alternativen mit Festnetznummer zur Allnet Flat gibt es bei Base und Telefónica O2. Vorteil hier – die Allnet Flats der beiden Anbieter lassen sich mobil innerhalb der gesamten Bundesrepublik nutzen und sind dabei nicht teurer als der Tele2 Tarif Fon Komfort XL.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.