Startseite » Allnet Flat mit Smartphone oder Handy » Samsung Galaxy S5 mit Allnet Flat Vertrag: Anbieter Vergleich

Samsung Galaxy S5 mit Allnet Flat Vertrag: Anbieter Vergleich

Samsung Galaxy S5 mit Allnet Flat
Samsung Galaxy S5 mit Allnet Flat von Vodafone ab 1 €

Das Samsung Galaxy S5 zählt gegenwärtig neben dem iPhone 5s und dem HTC One M8 zu den besten und beliebtesten Smartphones überhaupt. Das aktuelle Smartphone Flaggschiff von Samsung ist ohne Vertrag im freien Handel aber nicht gerade günstig. Entsprechend hoch ist die Nachfrage nach Galaxy S5 Angeboten mit einem billigen Allnet Flat Vertrag. Hier wird das Handy des südkoreanischen Herstellers regelmäßig für 0 oder zum symbolischen Preis von nur 1 Euro angeboten. Ohne Zuzahlung heisst aber natürlich nicht geschenkt. Die Kosten für die Hardware refinanzieren die jeweiligen Mobilfunkanbieter durch eine höhere Grundgebühr. Im Vergleich zu den meist als SIM-Only angebotenen Verträgen der Discounter können diese schnell doppelt so teuer sein. Auf den ersten Blick kostenlos im Sinne von ohne einmalige Zuzahlung gibt es das Samsung Galaxy S5 mit einer Allnet Flat von der deutschen Telekom, von Vodafone oder von 1&1. Dabei steigt hier bei Buchung der Allnet Flat mit Smartphone die monatliche Grundgebühr um 10 bis 20 Euro. Echte Schnäppchen werden aber häufig nicht auf den eigentlichen Anbieter-Seiten, sondern etwas abseits gehandelt. So bietet etwa O2 auf der unternehmenseigenen Blue-Deals Plattform regelmäßig deutlich günstigere Bundles aus Vertrag und Handy an.
Auf jeden Fall sollten Sie vor Bestellung prüfen wie teuer das Galaxy S5 ohne Vertrag ist. Im Allnet Flat Vergleich lassen sich zusätzlich die Kosten des Tarifs ermitteln. Liegen die Gesamtkosten deutlich unter der Summe, die bei Bestellung bei einem Mobilfunkanbieter inklusive Endgerät anfallen, empfiehlt sich der getrennte Kauf. Zudem haben Sie hier den Vorteil, dass Sie jederzeit zu einem anderen Anbieter bzw. in einen günstigeren Tarif wechseln können, sofern die Vertragslaufzeit dies zulässt.

Hinweis: Standardmäßig werden in der folgenden Übersicht alle in der Datenbank gespeicherten Smartphone Tarife angezeigt. Um im Tarifrechner die Auswahl auf Allnet Flats zu beschränken stellen Sie bitte den Minuten Schieberegler auf „Flat“ und klicken anschließend auf „neu vergleichen“.


 

Alle Angaben ohne Gewähr. Preisangaben inklusive 19% Mehrwertsteuer, zzgl. eventuell anfallender Versandkosten.

Bis zu 150 MBit/s per LTE Cat4

Allnet Flat mit LTE
Galaxy S5 im Telekom LTE Netz mit 150 MBit/s

Besser als das Apple iPhone 5s ist das Galaxy S5 beispielsweise bei der LTE Unterstützung. Dank Umsetzung des LTE Cat4 Standards sind mit dem Samsung Smartphone Downloads mit einer maximalen Geschwindigkeit von bis zu 150 MBit/s und 50 MBit/s im Upload möglich. Das iPhone 5s erlaubt hingegen nur Übertragungsraten von maximal 100 MBit/s. Allerdings wird LTE Categaory 4 in Deutschland noch nicht flächendeckend unterstützt. Möglich sind Geschwindigkeiten von bis zu 150 MBit/s bislang ausschließlich im Telekom D1 Netz. Darüber hinaus muss natürlich auch der gebuchte Handyvertrag LTE Übertragungen mit 150 MBit/s erlauben.

Technische Details zum Galaxy S5

Das schlagkräftigste Argument, welches für das Samsung Galaxy S5 spricht, ist der gebotene Leistungsumfang. Für die schnelle Datenverarbeitung sorgen ein Prozessor mit 2,5 GHz Taktrate (Quad-Core) und 2 GB Arbeitsspeicher. Der interne Speicher ist mit 16 GB in der Standardausführung zwar nicht besonders gross ausgefallen, lässt sich aber per Micro-SD Karte auf bis zu 128 GB erweitern. Die Darstellung erfolgt auf einem FHD Super AMOLED Touchscreen-Discplay mit 13 cm Bildschirmdiagonale (Auflösung 1920 x 1080 Pixel). Eines der zentralen Highlights ist die integrierte Kamera mit einer Fotoauflösung von 16 Megapixeln (5312 x 2988 Pixel). Videos können mit einer Auflösung von immerhin bis zu 3840 x 2160 Pixeln aufgenommen werden. Beim Betriebssystem setzt Samsung beim Galaxy S5 auf den Marktführer Android. Bei Auslieferung ist hier derzeit die Version Android 4.4.2 (KitKat) vorinstalliert. Der Li-Ion Akku des 145 Gramm schweren Geräts verfügt über eine Kapazität von 2.800 mAh und erreicht damit laut Hersteller eine Standby-Zeit von bis zu 390 Stunden. In Puncto Schnittstellen lässt das Galaxy S5 ebenfalls kaum Wünsche offen. Mit an Bord sind unter anderem WLAN (802.11 a/b/g/n/ac), Bluetooth v4.0, GPS und NFC.

Foto/Bildnachweis: Vodafone GmbH
Das Samsung Galaxy S5 zählt gegenwärtig neben dem iPhone 5s und dem HTC One M8 zu den besten und beliebtesten Smartphones überhaupt. Das aktuelle Smartphone Flaggschiff von Samsung ist ohne Vertrag im freien Handel aber nicht gerade günstig. Entsprechend hoch ist die Nachfrage nach Galaxy S5 Angeboten mit einem billigen Allnet Flat Vertrag. Hier wird das Handy des südkoreanischen Herstellers regelmäßig für 0 oder zum symbolischen Preis von nur 1 Euro angeboten. Ohne Zuzahlung heisst aber natürlich nicht geschenkt. Die Kosten für die Hardware refinanzieren die jeweiligen Mobilfunkanbieter durch eine höhere Grundgebühr. Im Vergleich zu den meist als SIM-Only angebotenen…

Bewertung der Redaktion

Technik
Design
Preis

Gut

Das Preis-Leistungsverhältnis beim Galaxy S5 stimmt. Das Leistungsspektrum des Smartphones umfasst alles was dem derzeitigen Stand der Technik entspricht. Das S5 ist damit die konsequente Weiterentwicklung des Vorgängers S4, behält aber weiterhin vermeintliche Schwächen bei der Haptik (Plastik Gehäuse). In Puncto Design kann das Samsung Handy im Vergleich zu den direkten Konkurrenten HTC One M8 und Apple iPhone 5S daher nicht ganz mithalten.

Kundenmeinungen: Sei der Erste!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*