Startseite » Allnet Flat Anbieter » Telekom MagentaMobil Allnet Flat Tarife mit StreamOn & Handy Option

Telekom MagentaMobil Allnet Flat Tarife mit StreamOn & Handy Option

Telekom Allnet Flat Tarife
Telekom Allnet Flat Tarife im Überblick

Das beste Netz, LTE Max. und Zusatzleistungen wie StreamOn Music&Video sind wohl die schlagkräftigsten Argumente, welche für einen Vertragsabschluss bei der Telekom sprechen. Das Allnet Flat Angebotsspektrum umfasst mehrere D1 Tarife der MagentaMobil Produktlinie, welche sich von jungen Leuten jeweils auch als Friends Variante buchen lassen. Angefangen mit MagentaMobil S erhalten Sie in allen Paketen eine Sprach-Flatrate für Anrufe in alle Netze (Festnetz und Mobilfunk), eine SMS- sowie eine Handy Internet Flat. LTE Max. wird von allen Angeboten unterstützt. Die maximal nutzbare LTE Geschwindigkeit beträgt bei allen Smartphone Tarifen bis 300 MBit/s im Download. Die Übertragungsrate im Upload liegt bei bis zu 50 MBit/s. Unterschiede zwischen den MagentaMobil Verträgen der Telekom bestehen vor allem beim ungedrosselt bereit stehenden Datenvolumen. Zwischen 1 GB, 3 GB, 6GB, 10 GB und einer echten Internet Flat ohne Drosselung ist alles möglich (Details siehe Tariftabelle). Die teureren Telekom MagentaMobil Premium Allnet Flat Handytarife bieten im Vergleich zu den günstigeren Basistarifen „S“ und „M“ zahlreiche Vorteile. Sie profitieren hier von diversen Zusatzleistungen, welche im Abschnitt „Alles inklusive“ erläutert werden.

Telekom Handy Verträge im direkten Vergleich

Anbieter
Tarif
Handy
Netz
Datenflat
(Drosselung)
SMS Preis
(Flatrate)
Bemerkungen
Aktionen etc.
Lauf-
zeit
Grundgebühr
(Ø-Preis)
Telekom
MagentaMobil S
Netz: Telekom D1 NetzD1 Netz
Internet: 1 GB
bis 300 MBit/s
danach 64 KBit/s
SMS: Flatrate
bestes Handynetz (D1)
EU Roaming & Hotspot Flat inklusive
LTE Max (4G) mit bis zu 300 MBit/s
24 Monate lang 5,74 € Rabatt
Laufzeit: 24 Monate
Grundgebühr: 34,95
Preis: Ø30,46 Durchschnittspreis berechnet für 24 Monate:    34,95 € Tarif-Grundgebühr (24x34,95 €)
- 137,76 € (24 Monate 2,50 € + 10 % Online-Rabatt)
+  29,95 € Anschlussgebühr (einmalig)
Ø 30,46 € Effektivpreis pro Monat
Telekom
MagentaMobil M
Netz: Telekom D1 NetzD1 Netz
Internet: 3 GB
bis 300 MBit/s
danach 64 KBit/s
SMS: Flatrate
HotSpot & EU Romaing Flat inklusive
StreamOn Music kostenlos zubuchbar
2 Jahre 2,50 € Aktionsrabatt + 10% Online-Rabatt
Laufzeit: 24 Monate
Grundgebühr: 44,95
Preis: Ø39,46 Durchschnittspreis berechnet für 24 Monate:    44,95 € Grundgebühr (24x44,95 €)
- 161,76 € (24 Monate 2,50 € + 10 % Online-Rabatt)
+  29,95 € Anschlussgebühr (einmalig)
Ø 39,46 € Effektivpreis pro Monat
Telekom
MagentaMobil L
Netz: Telekom D1 NetzD1 Netz
Internet: 6 GB
bis 300 MBit/s
danach 64 KBit/s
SMS: Flatrate
StreamOn Music&Video kostenlos zubuchbar
LTE Max mit 300 MBit/s im Download
24 Monate 2,50 € Aktionsrabatt + 10 % Online-Vorteil
Laufzeit: 24 Monate
Grundgebühr: 54,95
Preis: Ø48,46 Durchschnittspreis berechnet für 24 Monate:    54,95 € Grundgebühr (24x54,95 €)
- 185,76 € (24 Monate 2,50 € + 10 % Online-Rabatt)
+  29,95 € Anschlussgebühr (einmalig)
Ø 48,46 € Effektivpreis pro Monat
Telekom
MagentaMobil L Premium
Netz: Telekom D1 NetzD1 Netz
Internet: 6 GB
bis 300 MBit/s
danach 64 KBit/s
SMS: Flatrate
Jedes Jahr neues Handy
300 MBit/s LTE ohne Datenautomatik
inklusive StreamOn Music&Video
Laufzeit: 24 Monate
Grundgebühr: 84,95
Preis: Ø75,45 Durchschnittspreis berechnet für 24 Monate:    84,95 € Grundgebühr (24x84,95 €)
- 258,00 € (24 Monate 2,50 € + 10 % Online-Rabatt)
+  29,95 € Anschlussgebühr (einmalig)
Ø 75,45 € Effektivpreis pro Monat
Telekom
MagentaMobil L+
Netz: Telekom D1 NetzD1 Netz
Internet: 10 GB
bis 300 MBit/s
danach 64 KBit/s
SMS: Flatrate
StreamOn Music&Video Option kostenlos
EU Romaing Flat, 2 MultiSIM Karten
inklusive Festnetznummer
100 Min/SMS ins Ausland
Laufzeit: 24 Monate
Grundgebühr: 79,95
Preis: Ø81,20 Durchschnittspreis berechnet für 24 Monate:    79,95 € Tarif-Grundgebühr (24x79,95 €)
+  29,95 € Anschlussgebühr (einmalig)
Ø 81,20 € Effektivpreis pro Monat
Telekom
MagentaMobil L+ Premium
Netz: Telekom D1 NetzD1 Netz
Internet: 10 GB
bis 300 MBit/s
danach 64 KBit/s
SMS: Flatrate
Jedes Jahr ein neues Handy
StreamOn Music&Video inklusive
Festnetznummer, 2x MultiSIM
100 Minuten & 100 SMS ins Ausland
Laufzeit: 24 Monate
Grundgebühr: 109,95
Preis: Ø97,95 Durchschnittspreis berechnet für 24 Monate:    109,95 € Tarif-Grundgebühr (24x109,95 €)
- 318,00 € (24 Monate 2,50 € + 10 % Online-Rabatt)
+  29,95 € Anschlussgebühr (einmalig)
Ø 97,95 € Effektivpreis pro Monat
Telekom
MagentaMobil XL Premium
Netz: Telekom D1 NetzD1 Netz
Internet: Flat
bis 300 MBit/s
ohne Drosselung
SMS: Flatrate
Echte Datenflat ohne Drosselung
inkl. MultiSIM & Festnetznummer
Jedes Jahr ein neues Handy
Roaming: EU-Flat Plus inklusive
Laufzeit: 24 Monate
Grundgebühr: 199,95
Preis: Ø201,20 Durchschnittspreis berechnet für 24 Monate:    199,95 € Tarif-Grundgebühr (24x199,95 €)
+  29,95 € Anschlussgebühr (einmalig)
Ø 201,20 € durchschnittliche Fixkosten/Monat
 
Alle Angaben ohne Gewähr. Preisangaben inklusive 19% Mehrwertsteuer, zzgl. eventuell anfallender Versandkosten.

StreamOn ab MagentaMobil M ohne Aufpreis inklusive

    Musik- und Audio-Streaming-Partner

  • Apple Music
  • JUKE! Music
  • Amazon Music Unlimited
  • napster
  • radioplayer.de

Ein echtes Alleinstellungsmerkmal gibt es bei den Telekom Handytarifen aktuell mit der StreamOn Option. Musik und Videos lassen sich hiermit Abrufen ohne dass hierbei das im jeweiligen Vertrag enthaltene Highspeed-Datenvolumen belastet wird. Beim MagentaMobil M Vertrag ist StreamOn Music inklusive, wodurch sich Audio-Streams ohne Anrechnung auf das Inklusivvolumen empfangen lassen. Bei den MagentaMobil L/L+/L Premium/L+ Premium Tarifen lassen sich zudem auch Videos ohne Anrechnung von extra Datenverbrauch ansehen. Um Videos per StreamOn Music&Video in HD genießen zu können müssen Kunden zusätzlich einen DSL/Festnetz Vertrag mit MagntaEINS Vorteil bei der Telekom abschliessen oder bereits haben.

Video-Streaming Partner: Amazon Prime Video, Sky Go, YouTube, Netflix, ZDF Mediathek, 7TV (Pro7/Sat.1), CHIP Online, EntertainTV, FAZ.NET, funk, Kicker, Medienportal SA, SPIEGEL.TV / Online, Telekom Basketball & Eishockey, Welt News

Voraussetzung zur Nutzung der StreamOn Music oder Music&Video Option ist ein aktueller MagentaMobil Handytarif der 3. Generation. Kunden mit einem älteren Vertrag (Abschluss vor dem 4. April 2017) müssen in einen entsprechenden Tarif wechseln oder ihren Vertrag verlängern.

Ohne Smartphone deutlich günstiger

Die Telekom MagentaMobil Allnet Flat Tarife S, M, L und L Plus werden jeweils ohne Handy, mit „Einsteiger“ Handy oder mit Top-Smartphone angeboten. Die im obigen Tarifvergleich angegebenen Preise beziehen sich, soweit nicht anders angegeben, auf Verträge ohne subventioniertes Endgerät. Für ein einfaches bis Mittelklasse Handy berechnet die Telekom einen monatlichen Endgeräte Aufschlag in Höhe von 10 Euro. Bei Top-Smartphones, wie dem iPhone 7 oder dem Samsung Galaxy S8, beträgt die zusätzliche Gebühr 20 Euro. Hinzu kommen je nach Modell einmalige Zuzahlungen. Bei den Tarifen Telekom Magenta Mobil L Premium, L+ Premium und XL Premium ist der Hardware Preis bereits in der Grundgebühr enthalten. Die vergleichsweise hohe Grundgebühr resultiert hier daraus, dass Kunden bei Vertragsverlängerung jedes Jahr ein neues Handy erhalten.

Alles inklusive – MultiSIM, Roaming und Festnetznummer

Telekom Multisim für iPad
Telekom MultiSIM für die Nutzung im iPad

Bei den Telekom Allnet Flat Angeboten sind viele Zusatzleistungen bereits inklusive. Bei allen Tarifen enthalten ist die Nutzung von VoIP, sprich Internet-Telefonie Diensten wie Skype oder Viber. Für Geschäftskunden und Alle, die regelmäßig im Ausland unterwegs sind besonders interessant sind die Inklusivleistungen im Roaming-Bereich. Je nach gewähltem Vertrag erhalten Sie Freiminuten für Anrufe ins Ausland oder im EU Ausland. Mit der bei allen MagentaMobil Tarifen der 3. Generation enthaltenen All Inclusive Option lassen sich die Telefon-, Daten- und SMS-Flat des Vertrags ohne Zusatzkosten auch im EU-Ausland nutzen. Um mit mehreren Endgeräten surfen und telefonieren zu können ohne die SIM-Karte austauschen zu müssen gibt es bei der Telekom die MultiSIM Funktion. Hierbei erhalten Sie mehrere SIM-Karten zur parallelen Nutzung im Tablet (iPad), im Smartphone oder im Laptop. Bei MagentaMobil L Plus/Premium sowie XL Premium sind bereits bis zu 2 MultiSIM Karten im Preis enthalten. Inklusive ist hier zudem eine eigene Festnetznummer unter der das Handy deutschlandweit erreichbar ist.

Tipp Datenvolumen abfragen und nachbuchen: Auch das größte Datenkontingent geht einmal zu Ende. Damit Sie jederzeit wissen wie viel Daten Sie im aktuellen Monat bereits verbraucht haben, hat die Telekom eine bequeme Abfragemöglichkeit eingerichtet. Hierzu müssen Sie im Browser des Handys lediglich die Webseite pass.telekom.de aufrufen (Achtung: funktioniert nur über das D1 Mobilfunknetz, WLAN muss ggf. deaktiviert werden). Sollte das inkludierte Datenvolumen nicht ausreichen können Sie den Datenzähler durch Buchung der SpeedOn Option „resetten“. Zum Preis von 4,95 € steht 250 MB zusätzliches Highspeed-Volumen zur Verfügung. Die SpeedOn-Option kann im Bedarfsfall über pass.telekom.de oder per SMS gebucht werden. Die Buchung ist auch mehrfach möglich (kein Abo). Alternativ lassen sich verschiedene Datenoptionen dauerhaft bestellen (Data S, M, L mit bis zu 5GB).

Premium Tarife – Jedes Jahr ein neues Handy und unbegrenzte Datenflat ohne Drosselung

  • Neues Top-Smartphone alle 12 Monate
  • SMS und Telefon Flat für alle Netze
  • 300 MBit/s LTE Daten Flat mit mind 6. GB
  • Internet-Telefonie (VoIP)
  • EU Roaming Flat (Plus)
  • inklusive MultiSIM und HotSpot Flat

Wenn Geld keine große Rolle spielt und statt dessen ein Maximum an Leistung gefragt ist, sollten Sie sich die Highend Mobilfunk-Angebote der deutschen Telekom einmal genauer anschauen. Mit den MagentaMobil Premium Tarifen erhalten Sie im Rahmen der Vertragsverlängerung jedes Jahr ein neues Handy – und das im besten Fall sogar kostenlos. Welche Modelle bei der Vertragsverlängerung (VVL) zu welchem Preis erhältlich sind, erfahren Sie im Telekom Kundencenter. Weitere Highlights sind die LTE Nutzung mit maximalen Datenvolumen und ein umfangreiches Roaming-Paket. Das Ganze hat natürlich einen stolzen Preis, welcher sich deutlich über dem der meisten Wettbewerber bewegt und damit vor allem auf Geschäftskunden zugeschnitten ist. Mit dem hochpreisigsten Vertrag MagentaMobil XL Premium erhalten Sie dafür aber auch eine echte Internet Flat ohne Drosselung oder Datenbegrenzung.

Warum ist die Telekom so teuer?

Telekom LTE Sendemast
Telekom Netzausbau: LTE Sendemast in Kyritz

Qualität hat ihren Preis. Die deutsche Telekom investiert derzeit jedes Jahr mehrere Milliarden in den Netzausbau. LTE (4G) Verbindungen sind dadurch bereits heute mit deutlich höheren Downloadgeschwindigkeiten von bis zu 300 MBit/s möglich. Das sich diese Investitionen auch für den Kunden lohnen zeigen die Netztests der vergangenen Jahre. Die Telekom belegt hier regelmäßig den ersten Platz. Zu diesem Testurteil kommen unter anderem die Redaktionen der Fachzeitschriften „Chip“ und „Connect“ sowie das unabhängige Institution „Stiftung Warentest“. In Puncto Sprachqualität setzt das Unternehmen neben Netzausbaumaßnahmen auf den HD Voice Standard. Durch gezielte Rauschunterdrückung wird hierbei ein noch besseres Klangerlebnis geschaffen. Ein weiterer Kostentreiber ist der umfangreiche Leistungsumfang der Telekom Allnet Flats. Nur hier erhalten Sie zahlreiche Zusatzleistungen, welche bei Discountern nicht erhältlich sind. Ausserdem vermarktet die Telekom ihre Mobilfunkverträge nach wie vor mit subventioniertem Handy oder Smartphone. Die dem Unternehmen hierfür entstandenen Kosten werden natürlich in die Grundgebühr des Vertrags einkalkuliert.

Wenn Sie nicht die Katze im Sack kaufen wollen und die Netzqualität sowie Ihr tatsächliches Telefonieverhalten vor Abschluss eines Laufzeitvertrages testen wollen, empfiehlt sich die Buchung einer Allnet Flat auf Prepaid Basis. Wichtig ist dabei, dass Sie vergleichbare Rahmenbedingungen schaffen, indem Sie das gleiche Netz testen. Prepaid-Karten im D1 Netz gibt es z.B. bei der Telekom Billigmarke congstar.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


  * Zum Schutz vor Spam bitte die Zeichen aus dem Bild eingeben