Startseite » Allnet Flat Anbieter » McSIM Allnet Flats – Günstige D2 Handytarife für Studenten

McSIM Allnet Flats – Günstige D2 Handytarife für Studenten

McSIM Allnet Flat
McSIM Allnet Flat nicht nur für Studierende

Bei McSIM handelt es sich um ein weiteres Mobilfunk Discountangebot aus dem Hause Drillisch. Zum Produktportfolio gehören verschiedene Handytarife mit Freieinheiten sowie Allnet Flat Verträge. Gestartet ist McSIM im Jahr 2006 mit günstigen Mobilfunktarifen für Jedermann. Seit 2013 setzt die Drillisch Telecom GmbH Studenten in den Fokus der Vermarktung. Der Tarif mit der Bezeichnung McFlat kann nur von Studierenden an einer deutschen Hochschule bzw. Universität gebucht werden und ist im Vergleich zum regulären Allnet Flat Angebot 3 Euro günstiger. Dies entspricht einem Rabatt von knapp 10 Prozent. Dafür surfen angehende Akademiker aber auch nur mit 7,2 statt der sonst angebotenen 14,4 MBit/s. Der für Jedermann bestellbare Tarif trägt die Bezeichnung McSIM Flat XM und ist zu identischen Konditionen auch bei zahlreichen anderen Marken der Drillisch AG (u.a. Maxxim, Simply) erhältlich. Bei den Handytarifen von McSIM verzichtet Drillisch auf die bei anderen Angeboten gern praktizierte Preisdiskriminierung zwischen O2 und D2 Mobilfunknetz und bietet hier ausschließlich Verträge auf Basis der Vodafone Infrastruktur an. Inklusive sind bei der McFlat und der FLAT XM jeweils alle Anrufe zu Zielen in Deutschland, alle nationalen SMS sowie eine Datenflat mit 1 GB Highspeedvolumen. Alle Angebote kommen ohne Mindestvertragslaufzeit aus und sind damit monatlich kündbar.

McSIM Handyflatrate Verträge im Überblick

Anbieter
Tarif
Handy
Netz
Datenflat
(Drosselung)
SMS Preis
(Flatrate)
Bemerkungen
Aktionen etc.
Lauf-
zeit
Grundgebühr
(Ø-Preis)
McSIM
McFLAT
Netz: Vodafone D2 NetzD2 Netz
Internet: 1 GB
bis 7,2 MBit/s
danach 64 KBit/s
SMS: Flatrate
nur von Studenten buchbar
Kein Bonus bei Rufnummernportierung
Laufzeit: 1 Monat
Grundgebühr: 24,95
Preis: Ø25,78 € Durchschnittspreis berechnet für 24 Monate:    24,95 € Grundgebühr (24x24,95 €)
+  19,95 € Anschlussgebühr (einmalig)
Ø 25,78 € durchschnittliche Fixkosten/Monat
McSIM
Flat XM
Netz: Vodafone D2 NetzD2 Netz
Internet: 1 GB
bis 14,4 MBit/s
danach 64 KBit/s
SMS: Flatrate
Kein Bonus bei Rufnummernportierung
hohe (mehr als 50%) Ablehnungsquote
Laufzeit: 1 Monat
Grundgebühr: 27,95
Preis: Ø28,78 € Durchschnittspreis berechnet für 24 Monate:    27,95 € Grundgebühr (24x27,95 €)
+  19,95 € Anschlussgebühr (einmalig)
Ø 28,78 € durchschnittliche Fixkosten/Monat
 
Alle Angaben ohne Gewähr. Preisangaben inklusive 19% Mehrwertsteuer, zzgl. eventuell anfallender Versandkosten.

Sonderkonditionen für Studenten nur gegen Nachweis

McSIM Studenten Nachweis
Rabatt für Studenten nur mit Nachweis

Um von den vergünstigten Konditionen für Studierende zu profitieren muss ein Nachweis über eine aktuelle Uni Einschreibung erbracht werden. Im Bestellprozess muss hierzu der Name der Bildungseinrichtung sowie die Matrikelnummer angegeben werden. Dabei werden ausschließlich Hochschulen und Universitäten in Deutschland berücksichtigt. Angehende Akademiker an deutschen Fachhochschulen sind ebenfalls rabattberechtigt. Keinen Preisnachlass bekommen hingegen Studenten von Fernunis. Der vermeintliche Bonus für Studenten hat aber einen Haken, da der günstigere Preis durch eine geringere Datenübertragungsrate von nur 7,2 MBit/s erkauft wird. Rechnet man den Aufpreis für die auf Wunsch zusätzlich erhältliche „Speed Up auf bis zu 14,4 MBit/s“ Option mit ein, zahlen Studenten für die gleiche Leistung sogar mehr als bei Buchung des normalen FLAT XM Tarifs.

Mehr Datenvolumen, Geschwindigkeit und weitere Optionen

  • 14,4 MBit/s Speed Up Option für 4,95 € (nur bei MCFLAT)
  • Internet-Flat 2 GB Datenupgrade für 9,95 €
  • Reisepaket Data für 9,99 € (100 MB für 30 Tage)
  • Blackberry Option für 4,95 € (O2 Netz)

Zum Standard-Leistungsumfang der beiden McSIM Allnet Flats gehören 1 GB Highspeed-Datenvolumen (danach Drosselung auf 64 KBit/s). Um länger mit voller Geschwindigkeit Surfen zu können lässt sich bei Bedarf ein Upgrade auf 2 GB buchen. Der Aufpreis hierfür beläuft sich auf 9,95 Euro. Zum mobilen Surfen im Ausland bietet McSIM die 9,99 Euro teure Option „Reisepaket Data“ an. Hierfür gibt es insgesamt 100 Megabyte Datenvolumen, welche innerhalb eines Zeitraums von 30 Tagen verbraucht werden müssen. Die Mindestlaufzeit der Tarifoptionen beträgt wie beim zu Grunde liegenden Vertrag lediglich ein Monat. Nach Vertragsabschluss lässt sich darüber hinaus in der McSIM „Servicewelt“ (Onlineportal des Anbieters) eine Blackberry-Option buchen. Diese erlaubt nicht nur den Zugriff auf die Blackberry Appworld, sondern ermöglicht auch den Versand von Dateien, Bildern und Videos über den Blackberry Messenger. Zudem kann der BB Push-Mail Dienst genutzt werden.

Fazit: Unterm Strich sind die Studententarife von McSIM preiswert, aber sicherlich kein Schnäppchen. Vergleichbare oder sogar günstigere Handytarife ohne Vertragslaufzeit gibt es bei der Konkurrenz für Jedermann. Und das sogar innerhalb des Drillisch Markenportfolios. Zudem erkaufen sich Studierende den Preisnachlass durch eine niedrigere Internetgeschwindigkeit.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


  * Zum Schutz vor Spam bitte die Zeichen aus dem Bild eingeben